Sie sind hier: Webwiki > 123-transporter.at

123-transporter.at - 123-Transporter | Transporter & Kleintransporter mieten (1.1 von 5 Punkte)

Gehe zu 123-transporter.at
Bekanntheit:
(Platz # 76659)

Sprache: deutsch


Erfahrungen und Bewertungen zu 123-transporter.at

Zu der Website 123-transporter.at wurden insgesamt 44 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1.1 von 5 Punkte

5 Sterne
0 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
2 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
42 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Manfred
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
1 Bewertung

Unmittelbar vor Fahrtantritt, wird eine Kaution eingefordert, auf welche bei der Buchung nicht hingewiesen wird. Die Kaution idHv. 500€ ist erst nach 28 Tagen rückforderbar.

Nach Auskunft des Vermieters sollen aus der Kaution etwaige Schäden gedeckt werden, was absurd erscheint, wenn man zusätzlich ein Versicherungspaket für jegliche Schäden mit 0€ Selbstbehalt gebucht hat.

Des Weiteren wird die Kaution weder verzinst noch außerhalb des Vermögens des Vermieters verwaltet bzw. verfügt der Vermieter fei über Kaution während der Frist von 28 Tagen. - D.h., im Insolvenzfall ist die Kaution weg.

Auch wenn dies in den AGB vermerkt ist, bin ich der Ansicht, dass es sich hier um ein massives Fehlverhalten im Sinne des Konsumentenschutzes und wider der guten Sitten handelt, da der Umgang mit besagter Kaution dem Wesen einer Kaution eindeutig widerspricht.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Anna I
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Vor rund 3 Jahren hatten wir gute Erfahrungen gemacht und wollten im Juni auch unkompliziert einen Transporter mieten. Soweit so gut, konnten wir alles online machen und haben sogar das teure " null Risiko" Paket gewählt. Am Abschluss der Buchung jedoch konnte man nicht abschließen, ohne entweder eine Kaution von 800 euro zu hinterlegen oder fix va 200,- als " Abo" zu zahlen, wenn man öfter vorhat zu buchen. Wir haben uns für die Kaution entschieden. Erst nach Ende der Buchung erfährt man, dass man die Kaution erst 14 Tage nach Buchung zurück bekommt, inzwischen sagt mir eine automatisiertes Mail, dass ich erst 28 (!!!!) Tage nach Buchung selber über die Website die Kautions-Rückbuchung beantragen kann!!!!!! Das ist ein Skandal!! Ich habe schon viele Autos auf der ganzen Welt gemietet und am Rückgabetage ist die Kaution wieder auf der Kreditkarte gelandet. Nicht so bei 123 Tranporter die quasi von mir 4 Wochen einen Gratiskredit haben.
Mailkontakt gibt es nicht, nur sinnlose automatisierte Antworten.
Telefonisch zahlt man über 3 €/ minute, dafür dass man ewig in der Warteschleife hängt. Heute kam ich an einen netten Herren, der mir das alles wiedergekaut hat, was mir aber nichts bringt, da ich meine Kaution immer noch nicht retour bekommen habe.
Sollte ich bis Ende Juni die Kaution nicht wieder auf der KK verbucht sehen, gebe ich die Unterlagen an meinen Anwalt und 123 T buche ich nie wieder!
Mit freundlichen Grüßen

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Andreas Span
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Wochen
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Warte nun seit fast 2 Monaten auf meine 1000 Euro Kaution. Da mein Vorgänger nicht getankt hatte, musste ich das direkt nach der Inbetriebnahme mache. Neben dem Zeitverlust musste ich auch lange auf den Kostenersatz hierfür lange warten. 123- Transporter schiebt eine Anrede nach der anderen vor um nicht zu zahlen!
ACHTUNG!!!

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Harald Sexl
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
1 Bewertung

Registrieren - Aktivieren - Fahren!
Das was anfänglich super erscheint hat aus meiner Sicht einen großen Haken und kann letztendlich für viele Mieter zu einem großen Verlust führen! Warum ich mir diese Aussage zutraue?
Bei jeder Leihe werden 1.000,-- Euro von der Kreditkarten eingezogen - es wird nicht wie üblich die Kaution nur reserviert!
Was für einen Vorteil bringt das dem Unternehmen? Ganz klar - bei rund 40 Ausleihen am Tag hat das Unternehmen 40.000 Euro pro Tag (!!!!) zur Verfügung und das mal sieben Tage die Woche!
Das Unternehmen lässt sich aus deinem (nach meiner Ansicht) mindestens 15 Banktage (= rund 3 Wochen) Zeit um überhaupt die Möglichkeit keiner Beanspruchung der Rücküberweisung zu geben.
Aber: Die Rücküberweisung erfolgt nicht sofort! Bei mir ist es schon mehr als eine Woche! Das bedeutet, dass das Unternehmen nicht 3 sondern 4 Wochen nunmehr mit den Geldern arbeitet.
Rechnen wir nochmals: 40.000 Euro am Tag; das mal 7 und das mal 4. Das sind.. richtig: 1.120.00 Euro!
Die verwerflichlichen Aspekte sind:
a. Das Unternehmen wendet eine Ausrede an, um das Geld so lange zurückzuhalten.
b. Das Unternehmen zahlt nicht korrekt unmittelbar nach der Aufforderung zurück.
c. Es fehlt (mir zumindest) ein Bonitätsnachweis!
Wenn das Unternehmen in die Insolvenz schlittert habe geschätzt 1120 Kunden ihr Geld verloren.....

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Christoph
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Österreich, Sankt Pölten, 1 Bewertung

Hände weg von dieser Firma !! Kaution wird nicht zurückbezahlt nach mehr als 1 Monat.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Klaus
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Österreich, 2 Bewertungen

Dieses Unternehmen wirbt ganz Groß mit keinen versteckten Kosten, ich kann Euch aber aus eigener Erfahrung berichten das dies nicht stimmt.
Ich habe um 109€ einen Leihtransporter für 18Stunden gemietet, nach getätigter und bezahlter Buchung kam seperat eine Zahlungsaufforderung über 500€ für die Kaution, diese muss natürlich ebenfalls vorab bezahlt werden und jetzt der Hammer diese bekommt man frühestens nach über drei Wochen retour! Ich hatte während der Miete mehrmals Kontakt mit der kostenpflichtigen Serviceline, diese war weder hilfsbereit noch irgendwie lösungsorientiert, es hieß ständig das ich mich schriftlich via Mai an den Support wenden solle. Auf meine Antworten bezüglich dieser Anfragen warte ich nun seit mehr als drei Wochen. Ich schließe mich ebenfalls der Meinung anderer Ex-Kunden an, das dieses Unternehmen sich seine Liquidität über die Kaution und sämtlicher Mehr- und Nebenkosten aufbessert!
Ich habe bereit rechtliche Schritte gegen dieses Unternehmen eingeleitet, lt. Konsumentenschutz scheint dieses Unternehmen ebenfalls nur negativ auf!!! Nachtrag: 04/24 Klage gewonnen, dank unsere Arbeiterkammer!

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Marina
Marina kommentierte vor 1 Monat

Hallo Klaus,

Habe das selbe Problem mit der Firna. Nun habe ich seit 40 Tagen die Kaution noch nicht zurück bekomen.
Überlege auch rechtliche Schritte einzuleiten.
Wenn du sagst "Klage gewonnen", meinst du dass du deine 1000€ Kauzion zurückbekommen hast?

Lg Marina

Beitrag kommentieren
Sabine C.
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
USA, 1 Bewertung

Die Kaution ist echt eine Frechheit,
das man eine Sicherheit haben möchte verständlich!
Ich warte bereit seit Wochen auf unsere Kaution.
am 28.02. überwiesen, Rückforderung ist erst nach 15 !!!Banktagen!!! möglich - also am 22.03.
heute am 08.04. ist das Geld immer noch nicht retour.

echt schade das man sich dadurch das Geschäft ruiniert!!
sonst ist das Mieten des Wagens echt ein Traum, alles top.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
A.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

ein mit Angst und Bangen erfüllter 18 Stunden Horrortripp!

Bei Problem und versuchten Anruf im Ausland bekommt man eine Whats App
man möge sich von Deutschland oder Österreich aus melden um das Problem gemeinsam zu lösen-Haha,
Hotline 00% Erreichbarkeit.
Wir fuhren durch ein von 123 ausgesprochenen Sperrgebiet, der Transporter wurde gesperrt, somit kein Starten mehr möglich (der Transporter hätte ja auch Mitte Kreuzung absterben können, was wäre dann gewesen?)
und ja Sperrgebiete sind in den AGB’s angeführt, welche vorab am Handy gezoomt gelesen sehr kurz erscheinen, da nach dem ersten Abschnitt sehr viel leer ist. Die restlichen 20 Seiten wurden für mich erst nach unseren kostenspieligen Ausflug und x malen suchen ersichtlich!
Da steht dann alles auf Seite 21.
Nun standen wir 5,5 Std. im Niergendwo, wussten nicht was los ist.
Irgendwann entdeckte ich eine offene Rechnung auf der 123 App von knapp
€ 800.- = Strafe welche erst nach Mitternacht abgebucht werden konnte, da mein Limit überschritten war.
123 war sehr bemüht die Summe gleich nach Mitternacht automatisch von meinen Konto zu beheben.
Sollte man den offenen Betrag in den nächsten 24 Std. nicht zahlen können folgt sofort die nächste Strafe!
Im Nachhinein erkannt- Fahrzeug lässt sich erst nach Zahlungseingang wieder starten!
Viel Spaß wenn grad Monatsende und kein Geld am Konto.
Kautionsrückzahlung erst nach 37 Tagen erhalten!
Für mich ein unmenschliches, unseriöses , rechtswidriges Unternehmen, welches ich in keinster Weise weiterempfehlen kann.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
B. Pukl
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Finger weg! Kautionsrückzahlung nach 4 Wochen immer noch ausständig!

Einmal abgesehen davon, dass man bei der Buchung eines Transporters über die Webseite höllisch aufpassen muss, nicht versehentlich irgendwelche überteuerten Zusatzpakete dazuzubuchen, wurden die 1000 Euro Kaution nicht als Sicherheitsleistung auf der Kreditkarte reserviert, wie es seriöse Fahrzeugvermietungen in der Regel tun, sondern direkt abgebucht.

Im Nachhinein betrachtet hätte ich einfach vorher ein paar Rezensionen lesen sollen, die völlig zurecht vor diesem Unternehmen warnen!

Jedenfalls habe ich den Transporter vor mittlerweile 26 Tagen genutzt. Die Rückzahlung der Kaution musste ich danach (Am 8. März - vorher war es nicht möglich) über die Webseite anfordern. Jetzt, beinahe vier Wochen nach der Fahrzeugrückgabe, habe ich mein Geld noch immer nicht zurückbekommen, obwohl die Rücküberweisung laut 123 Shared Mobility GmbH angeblich am 18.3.2024 veranlasst wurde.

Morgen werde ich die Rückzahlung ein letztes Mal schriftlich anmahnen, bevor ich den Fall einem Anwalt übergebe.

FINGER WEG VON DIESEM VERMIETER!!!

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sommer Thomas
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Während der Buchung werden dir effektiv 1000 Euro an Kaution vom Konto abgezogen - okay kein Problem. Nachdem du den Transporter am 26.02. ordnungsgemäß zurück gegegben hast, musst du um Refundierung deiner Kaution aktiv ansuchen. Danach musst du dann eine Begutachtungsfrist abwarten, und danach darfst du nochmal aktiv um die Refundierung ansuchen, nach einigen weiteren Tagen wirst du dann vertröstet, dass allles in Ordnung sei und deine Anforderung zur Refundierung an den Zahlungsdienstleister weitergeleitet wurde und du dich nur noch ein paar weitere Werktage gedulden solltst. Mittllerweile hbe ich bereits zum 4ten Mal die Refundierung angefordert, mit dem Rechtsanwalt gedroht und meine Kaution idHv 1000 Euro nach mittlerweile EINEM GANZEN Monat nach der Rückgabe noch immer nicht erhalten - NIE WIEDER 123Transporter das ist FIX - heute ist der 27.03.2024

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Thomas
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Achtung! Locken dich mit nem niedrigen Preis, während dem Buchungsvorgang sind unnötige Zusatzleistungen vorausgewählt und müssen aktiv abgewählt werden. Nach Vertragsschluss wird eine 1000€ Kaution verlangt. Kein Rücktrittsrecht. NULL KULANZ!

12 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
MB
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Österreich, Sautens, 1 Bewertung

SCAM (imo)

Vor der Buchung ist nicht ersichtlich dass €1000 Kaution verlangt werden - selbst wenn man die "Zero Spesen" Versicherung nimmt. Die Kaution bekommt man dann anscheinend nicht einmal automatisch zurück, sondern muss nach 3 Wochen anfragen (!!) dass man sie zurück haben will

Keine Möglichkeit zu stornieren selbst >1 Woche vor Termin wenn man nicht extra zahlt für "Storno Versicherung"

Kundenservice nur über kostenpflichtige Nummer zu erreichen

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
René
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Tür wird erst auf die Sekunde der gebuchten Zeit freigeschaltet, vorher muss man den Wagen allein auf einem abgelegene Parkplatz suchen und wartet draußen in der Kälte. Aufgrund Verzögerung an einer Tankstelle in unmittelbarer Nähe der Rückgabestelle gebuchte Zeit überschritten, Auto-Zündung wurde ohne jede Rückmeldung fern-abgestellt!!!! Ahnungslos mit Mechanikern von der Tankstelle versucht, den technischen Fehler zu finden, Auto stand mitten auf der Straße und war nicht zu bewegen (verkehrsgefährdend!); keine Hilfe von der Servicenummer, die nur für allgemeine Fragen kostenlos ist, alles weitere kostet Geld (fast 40 Euro Telefonkosten insgesamt bezahlt für mehrere Anrufe, um das Auto wieder freischalten & bewegen zu können!). Wurde genötigt, dafür sofort eine Kreditkartenüberweisung zu tätigen (Strafgebühr teurer als die ganze Buchung!), Link hat nicht funktioniert, auf erneuten Anruf wurde bestätigt, es gäbe damit immer technische Probleme; auch Auto abstellen hat nicht funktioniert, da angeblich der gerade zuvor aufgefüllte Tank nicht so schnell registriert werden konnte - Unverschämtheit!
Kautionsrückzahlung musste extra online beantragt werden und wurde erst nach mehrmaligem Nachfragen und Drohung mit Mahnklage überwiesen. Einmal und nie wieder!!!

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Tanja M
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Bei uns gab es bei Registrierung und Reservierung ein Problem bzgl. der Daten. Die App zeigte leider nicht genau an, wo der Fehler lag und die Buchung konnte demnach nicht abgeschlossen werden, wurde aber verrechnet! Kundenservice gibt es über 2 Nummern, eine, die über 3€/Minute kostet, die andere, bei der alle Leitungen belegt waren. Hier sollte man Buchungscode, Name und Telefonnummer hinterlegen, damit sich der Kundenservice zurückmeldet. Haben wir getan. Kundenservice hat jedoch nicht zurückgerufen sondern einfach eine E-Mail geschickt. D.h. wir konnten den Fehler bei der Reservierung zum notwendigen Zeitpunkt nicht mehr beheben, hatten eine NICHT ABGESCHLOSSENE BUCHUNG und uns wurden nun trotzdem die 45€ abgebucht, obwohl wir das Auto überhaupt nicht nutzen konnten. Gerechtfertigt wurde das damit, dass wir ja die Stornoversicherung nicht dazugenommen hätten. Ähm - ich hätte das Auto gebraucht aber die Buchung konnte nicht abgeschlossen werden und der Kundenservice verlangt zwar nach der Handynummer, ruft dann aber nicht zurück? Zudem stand in der Mail, dass die Daten zur buchenden Person nicht gepasst haben, während in der zweiten Mail 6h später plötzlich die Info kam, dass der Führerschein von der als Fahrer eingetragenen Person nicht akzeptiert wurde. (also nicht mal der Kundenservice kann mir korrekt rückmelden, woran die Buchung scheitert, kassiert aber trotzdem?)

Wir konnten also den Transporter nicht nutzen, nicht mehr selbständig stornieren, Kundenservice war keine Hilfe und trotzdem zahlen wir jetzt 45€ für nichts (+15€ für die Hotline). Was ist das für eine Abzocke und für eine unseriöse Firma?

Zusatz: Vorsicht - erst nach zahlungspflichtiger Buchung kommt genaue Info zu verpflichtender Kaution. Man muss 1000€ Kaution zahlen. Als Alternative gibt es ein Kautionsabo mit Bindung oder eine einmalige Zahlung um, soweit richtig gemerkt, fast 200€, die man dann nicht zurückerhält. Die Reservierung lässt sich an diesem Punkt NICHT mehr stoppen.

7 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Quentin
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
Deutschland, Cologne, 1 Bewertung

RUN AWAY from 123transporter ! Van blocked, Hostage situation !

On top of 260€ (normal rent for 4 days) and 500€ deposit (that I still didn't received, after 5 weeks!),

I have been charged (be ready!) for both the malfunctioning van screen and the failure of their application :
3 * 295€ of fee or penalty (call it scam/fraud)
+ 3 * 45€ of fee or penalty (call it double scam/fraud)

Still impossible to understand this exorbitant amount of fees.

Unfriendly customer support calling at midnight, blocking the van if you don't pay and saying "I'm not your secretary" when I asked for help or explanation... I'm been sick of this situation for the last month, putting us in bad situation before Christmas.

I even had to write the CEO (Matthias Pajek) on Linkedin to ask to dive into this situation. No new since since I wrote him.

I am still waiting for the deposit refund and the total fees I have been charged. Again, charged for the fact their product was failing ! Apologizes will be appreciated.

If my concerns continue to be ignored, I have no choice but to initiate legal proceedings and leverage every available platform, including LinkedIn, to publicly highlight the injustices I have endured and protect next customers.

Go with Miles or other company if you can.

Thanks.

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ali
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Achtung, liebe Kunden: Diese Firma hat mich mitten auf der Strecke blockiert, und ihr Online-System weist zahlreiche Fehler auf. Ich habe im Vergleich zu anderen Transportvermietern das Vierfache zu viel bezahlt. Meine Empfehlung: Haltet euch fern und warnt bitte auch eure Bekannten davor.

14 von 14 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Andreas Wrann
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

konnten Transporter nicht nutzen da kein Terminal mehr drin war. Der Tag war versaut. Mein Geld weg und ich warte bis heute auf eine Antwort. Keine Email wird beantwortet. Hotline kostet 3 Euro. Anwalt ist eingeschaltet

11 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
L. Wolfgang Bruckner
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
Österreich, Forchtenstein, 2 Bewertungen

Ich habe heute - 6.12.23 - eine Zahlungsaufforderung von einem deutschen Inkassounternehmen für einen im Februar 2023 stornierten Vertrag erhalten (sh auch meine Bewertung vom 2. Februar 2023). Die Rechnung wurde ordnungsgemäß bezahlt, die Firma 123 Sahred Mobility hat gem Ihren AGB'S eine Rückerstattung dazu geleistet. Dieses Vorgehen sagt doch alles aus!
Ich habe die werten Dienste dieses Unternehmens also nicht in Anspruch genommen, weil ich die dubiose Kautionsforderung nicht akzeptiert habe (auch vorgewarnt wegen der schleppenden Rückzahlung (bei anderen Kunden) dieser Kaution in Höhe von € 500). Dieser Rücktritt hat mich ca. € 50,- gekostet, das war es mir aber wert, damit ich nichts mehr mit dieser Firma zu tun habe.
Man trifft sich wahrscheinlich vor Gericht - sehr spannend!

12 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
P. F.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Transporter eine Woche zuvor gebucht. Beim Abholen des Fahrzeugs: Starten nicht möglich, technischer support erklärt mir, dass er sieht, dass die Fahrzeugbatterie komplett leer ist.
Ersatzfahrzeug?
Pannendienst?
Beides Fehlanzeige. 123 hat die gebuchte und bereits bezahlte Leistung nicht erbracht, das Problem nicht gelöst und mich als Kunden sitzen gelassen.
Wenn es möglich ist, den Batteriestand remote zu kontrollieren: Warum wird nicht rechtzeitig reagiert?
Bin jetzt gespannt, ob ich zumindest mein Geld zurück bekomme. Den Schaden, der mir heute durch den nicht verfügbaren Transporter entstanden ist, wird mir niemand ersetzen.
Nie mehr wieder!

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
BCR GmbH
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
Österreich, Ehrenhausen, 1 Bewertung

Echt mühseelig und kompliziert. Zuviel technik die nicht wirklich funktioniert. Einzig und alleien die Busse waren neu und hatten nur 12.000kg drauf. ich hab nach 4 monaten noch keine kaution zurück. Jetzt wurde mir gesagt ich muss darum ansuchen zur rücküberweisung. einfach nur schlecht.

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Karin Yildiz-Hala
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Eine Katastrophe, alles was die Kunden hier schreiben stimmt. Finger weg!!!
Ich bange jetzt um meine Kaution. Denn normalerweise kriegt man die sofort zurück. Nicht hier!!
Es ist fast unmöglich anzurufen, außer man wählt die kostenpflichtige Nummer.

9 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Peter Lütters
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Hab am 04.11.2023 einen Transporter abgeholt.
Hab meinen Pkw am Obi Parkplatz geparkt.
Pkw mit Kennzeichen ab Fotografieren und an Mail Adresse geschickt. Jetzt kam die Anzeige über 75€ und keinem Interessierte das weder die Transport Firma noch den loyal Parking.
Bodenlose Frechheit was die machen.
Der Obi soll sich zum Teufel scheren mit so einem Service.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Fred
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Vereinigtes Königreich, 1 Bewertung

Die Buchung läuft reibungslos aber zum vereinbarten Termin keinerlei Nachrichten über den Transporter bzw. den digitalen Schlüssel, am Telefon oder Mail nicht erreichbar aber es wird jeden Tag fleißig von der Kreditkarte abgebucht. Zum Glück nach der erste Nachverrechnung Karte gesperrt und es läuft eine Strafanzeige

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Arbert Prokshi
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Österreich, Sautens, 1 Bewertung

Auto startet nicht Schlüssel nicht erkannt keine meldet sich am Telefon

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Werner Mittermayr
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Österreich, Asten, 1 Bewertung

Auf keinen Fall buchen, wie alle Vorposter schon geschrieben ist es ein Kampf die Kaution zurückzubekommen, bin noch mitten drinnen (Auto wurde am 22.9. gemietet)
Es erfolgt genau 0 Kommunikation, das Unternehmen ist nicht erreichbar.

Ich werde wohl ebenso rechtliche Schritte einleiten.

11 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sandra Zwinz
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Softwarefehler beim tablet, Fahrzeug konnte nicht gestartet werden. Hotline hebt keiner ab. Frechheit.

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Til Sommer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Während der Buchung hat alles wunderbar funktioniert. Schade, dass die Erfahrung danach nur noch schlecht war. Anfang Oktober konnte ich 3 Wochen nach der Nutzung die Kaution von 500€ online zurückfordern. Bis jetzt, Anfang November, habe ich kein Geld erhalten. Zwar habe ich das Probem schon 2 mal telefonisch durchgegeben und mir bestätigen lassen, dass es eigentlich keine Probleme geben sollte, trotzdem kann mir niemand helfen. Eine Anfrage über das Kontaktformular führte nur zu einer Standardantwort, die mit dem Problem nichts zu tun hat.
Ich kann nur jedem von einer Buchung über 123-Transporter abraten!

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Christina
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Nach 5 Wochen haben wir angerufen und gefragt, wann die 500 Euro Kaution zurücküberwiesen werden. AW: Die Rücküberweisung muss man erst aktiv BEANTRAGEN! - Das steht allerdings nirgends. Dann hat es geheißen, in max. 10 Tagen ist das Geld am Konto. Bestätigungsmail kam. Bis dato, es ist schon viel länger als 10 Tage, noch nichts da. Telefonisch dzt. auch nicht erreichbar.

Wenn die sich die Kaution ungerechtfertigt von ihren Kunden unverhältnismäßig lange einbehalten, machen die sich ein schönes Körberlgeld mit den Zinsen ...

7 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ralf Knauseder
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
1 Bewertung

Die Realität entspricht nicht den Aussagen in der Werbung
schlechter Kundenservice
Unzulässiges Eingehalten der Kaution
automatisierte Rückmeldung bei Anfregen

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hanna
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
1 Bewertung

Nachdem alle Dokumente eingescannt, alle persönlichen Daten abgefragt wurden und die Kreditkarte geprüft und angegeben wurde, wird erst im allerletzten Schritt bekannt gegeben, dass die Kaution 500,-- € beträgt, die man jedenfalls bezahlen muss und erst Wochen später zurück bekommt oder man bezahlt 99,-€, die man nicht rückerstattet bekommt. Zu diesem Zeitpunkt wurde aber die Miete schon von der Kreditkarte abgebucht, also bevor man die Information bezüglich Kaution bekommen hat. Auch trotzdem die Option Stornoversicherung gewählt wurde, wird der bereits eingezogene Betrag nicht mehr rückerstattet, man bekommt lediglich 25 € retour und dass nur dann wenn man es länger als 3 Tage vor dem Reservierungsbeginn bekannt gibt. Sicher nicht seriös. Beschwerde beim Kosumentenschutz wird eingebracht.

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Klaus
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Österreich, Villach, 2 Bewertungen

Dieses Unternehmen wirbt ganz Groß mit keinen versteckten Kosten, ich kann Euch aber aus eigener Erfahrung berichten das dies nicht stimmt.
Ich habe um 109€ einen Leihtransporter für 18Stunden gemietet, nach getätigter und bezahlter Buchung kam seperat eine Zahlungsaufforderung über 500€ für die Kaution, diese muss natürlich ebenfalls vorab bezahlt werden und jetzt der Hammer diese bekommt man frühestens nach über drei Wochen retour! Ich hatte während der Miete mehrmals Kontakt mit der kostenpflichtigen Serviceline, diese war weder hilfsbereit noch irgendwie lösungsorientiert, es hieß ständig das ich mich schriftlich via Mai an den Support wenden solle. Auf meine Antworten bezüglich dieser Anfragen warte ich nun seit mehr als drei Wochen. Ich schließe mich ebenfalls der Meinung anderer Ex-Kunden an, das dieses Unternehmen sich seine Liquidität über die Kaution und sämtlicher Mehr- und Nebenkosten aufbessert!
Ich habe bereit rechtliche Schritte gegen dieses Unternehmen eingeleitet, lt. Konsumentenschutz scheint dieses Unternehmen ebenfalls nur negativ auf!!!

16 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Jeroen Smith
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

AUS PRINZIP NIE WIEDER!!!! Ich habe bei dieser Firma schon mehrmals ein Auto gemietet, mit dem ich einigermaßen zufrieden war. Ich habe mich jedes Mal dafür entschieden, die 500,00 Kaution mit meiner Kreditkarte zu bezahlen, weil sich sonst der Mietpreis fast verdoppelt. Sehr schade, dass man selbst seinem Geld wieder hinterherlaufen muss (erst nach 2 Wochen). Eine normale Firma erstattet die Kaution von selbst zurück.

Warum ich mich jetzt so ärgere ist, weil ich letzte Woche wieder einen Transporter gemietet habe. Erst nach der Buchungsbestätigung kommen die Optionen für die Kaution (ist das überhaupt rechtens?) und es stellte sich plötzlich heraus, dass diese nicht mehr mit Kreditkarte bezahlt werden kann, sondern nur mit einer Österreichischen Bankkarte, die ich nicht habe. Ich rief sofort den Kundenservice an, um die Buchung zu stornieren, aber das war bereits nicht mehr möglich, da ich die Buchung bestätigt hatte. Ich musste nun 83,00 € für einen Transporter bezahlen, den ich nicht benutzt habe. Da hätte ich mehr Nachsicht erwartet, vor allem bei einem bestehenden Kunden.

Diese Firma will nur Geld machen und tut nichts für ihre Kunden. Mich haben sie auf jeden Fall verloren, auch wenn ich einen Umweg machen muss oder bei einem Konkurrenten das Doppelte zahle, geht kein Cent mehr von mir an diese Drecksfirma!

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

L. Wolfgang Bruckner
L. Wolfgang Bruckner kommentierte vor 7 Monaten

wahrscheinlich kommt dann auch noch - so wie bei mir - eine Zahlungsaufforderung eines duetschen Inkassounternehmens.
Ich habe jedenfalls den VKI informiert und werde auch Betrugsanzeige gegen diese Firma erstatten.

Beitrag kommentieren
jürgen hezel
jürgen hezel kommentierte vor 5 Monaten

das gleiche habe ich auch erlebt.
Ich habe nabe aber vor der Kautionszahlung abgebrochen.
Die 110 € LKW miete habe ich storniert.
Nun streite ich mich mit dem Inkasso.
Wenn die Klage einreichen gehe ich vor Gericht.
viele Grüsse

Beitrag kommentieren
Melinda
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
1 Bewertung

Ein Stern ist auch noch zu viel!
Zuerst werden einem 500,-Kaution abgezogen (nicht reserviert, abgezogen) - auf dies wird IM VORHINEIN NIRGENDS auf der Website, außer in den ABGBs hingewiesen, was in der Regel ja niemand liest, dann kann man auch nicht mehr aus dem Vertrag, dann erklärt jemand vom Call Center, dem wäre nicht so, ein anderer erklärt, man bekäme nach 2 Wochen eine Mail mit der man um Kautionsrückzahlung ersucht (nein, nein, das wird natürlich nicht automatisch erstattet), dann erklärt ein anderer Mitarbeiter, nein, das wären nicht zwei Wochen, das wären drei Wochen, weil mindestens 15 Werktage, dann kommt besagte Mail nicht, bei Anruf erklärt einem wieder ein Mitarbeiter: "na Erinnerungsmails verschickma nicht"... obwohl nichtmal die Mail mit der Anfragemöglichkeit ankam, dann wird das irgendwie erledigt und finally kommt eine Mail, wonach das Geld am Tag xy überwiesen wurde und wo nach einer Woche (!!) noch immer nichts am Konto angekommen ist - also schaut jetzt die IT Abteilung (??) von 123 Transporter seit zwei Tagen nach, was es da auf sich haben könnte.... Insgesamt warte ich jetzt seit 6 Wochen (!!) auf die Kaution... Nach Lesen vieler Einträge hier, beginne ich zu glauben, dass diese Firma das Geld der Kunden für ihre Liquidität nutzt.

12 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Martin
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Auto bekommen, startet nicht, Hotline für Notfälle existiert nicht, andere Hotline nur mit Telefoncode im Mietvertrag möglich mit einem Mitarbeiter zu reden, Mietvertrag beschädigte Datei, nach Anruf Aufgelegt. (Es sind keine Agenten in der Schlange)
Mail und WhatsApp gesendet, und immer wieder Telefonisch jemanden verursucht über Stunden zu erreichen. Keine Chance..
Es meldet sich auf meine Rückforderung meines Geldes niemand und morgen werde ich eine Anzeige machen.
Und es gibt versteckte Kosten ohne Ende.
Als ich über Facebook einen Beitrag Kommentierte wurde ich Blockiert und der Kommentar gelöscht.

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Olaf Post
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
1 Bewertung

...hatte vor 3 Wochen einen Transit in Köln gemietet, fast neuwertiges Fahrzeug, ohne Schäden, lief sehr gut, leider nicht ganz vollgetankt. Die Prozedur mit der Kamera und dem Bordcomputer bei Abholung und Rückgabe ist schon etwas nervig (vor allem da die Fotos die halb-automatisch geschossen werden eh nicht brauchbar sein können) Bevor ich losfahren durfte wurde mir noch die Zusatzversicherung für 24€ abgebucht. Total unserös ist, dass die Kaution nicht automatisch rücküberwiesen wird. Man soll auf seinem Kundenkonto eine Rückbuchung veranlassen - dort ist aber kein Link oder Hinweis zu finden!

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Janine
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 12 Monaten
Österreich, Potzneusiedl, 1 Bewertung

Null Kulanz
Ich habe einen Transporter gebucht, mein Mann zeitgleich einen anderen. Ich wollte binnen 5 min stornieren und habe nur 25% erstattet bekommen. Ich finde es Kundenunfreundlich, da nunmal bei einem Umzug was schief gehen kann und 0 Kulanz ist. Mieser Dienstleister...da möchte man nicht mehr buchen.

Datum der Erfahrung: 16. Juli 2023

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Gerhard Ogris
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, Rutzenmoos, 1 Bewertung

Es würde mich interessieren welchen Bus man 24 Stunden um 45 Euro bekommt. Ich habe jedenfalls 178 Euro für 6 Stunden bezahlt

7 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Andreas Stadler
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Kaution noch immer nicht zurückbezahlt!
Dass eine Kaution als Überweisung verlangt wird, habe ich bei noch keiner KFZ Anmietung erlebt, darüber hinaus sind seit meiner Anmietung nun über 3 Wochen vergangen, ich habe alles (laut Vermieter..)korrekt erledigt und trotzdem habe ich von meiner Kaution noch keinen Cent zurückbezahlt bekommen!!? Am Telefon wurde ich nur vertröstet.., ich habe jetzt den Konsumentenschutz eingeschaltet! Kann nur abraten!!

15 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Andreas
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Nie wieder. Ich habe bei 123 Transporter ein Auto für den Transport ins Ausland 28.04.2023 gebucht. Ich hatte ein gutes Auto erwartet, habe ein Schrottauto erhalten. Von allen Seiten beschädigt und verschmutzt. Das Tablet funktioniert nicht, was den Startvorgang erschwerte. Das Gleiche gilt für das Ende der Fahrt und die Rückgabe des Autos. Während der Fahrt öffnete sich die Seitentür. Scheibenwischer komplett kaputt... Ich muss Vier Wochen auf die Rückerstattung meiner €500 Kaution warten. Bis heute habe noch nicht zurück bekommen Skandal!!!!. Skandal!!!! Es besteht keine Möglichkeit, auf der Website 123 transporter eine Bewertung zu schreiben. Also.... Ich rate jedem davon ab!!!!

12 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Max Frank
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Die Kaution ist eigentlich nicht nötig, da man ein Schutz Paket auswählen muss und beim Schutzpaket , Diebstahl und Schäden beinhaltet sind.
Die 500€ Kaution ist wahrscheinlich ein schönes extra.

Ich empfehle vor der Fahrt als auch nach der Fahrt Fotos vom Transporter zu machen.

11 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
minne
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, Moosbrunn, 1 Bewertung

Alle kritisieren dass man die Kaution zu Unrecht bezahlen muss und sehr schwer zurückbekommt. Die Kommunikation ist katastrophal.

13 von 14 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Chrisrof Maier
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

123 hat seit meiner Buchung am 23.02. (KFZ-Nutzung am 25.02.2023) die Kaution iHv €500. Rückzahlungsanforderung nach 15 Banktagen nicht wie angekündigt möglich (erst ab 18.03.2023, habe heute am 19.03. Rückzahlung angefordert, lt. 123 dauert die Bearbeitung weitere 48 Stunden kann aber auch länger dauern. Das Geschäftsreisen spricht für sich.

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Reinhard Mammerler
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, 1 Bewertung

Mußte aufgrund eines Softwareproblems eine Stunde auf die Hotline im Auto warten. Der rechte Außenspiegel fehlte. Das Fahrzeug lies sich am Ende nicht zusperren. Für eine Strafmandat wurden € 45 an Nebenkosten hinzugerechnet.
Lieber bei einem seriösen Vermieter buchen. Finanzieren sich anscheinend über die Nebengebühren.

12 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
ui
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Ich habe am 11.12.2022 einen Transporter gemietet und am selben Tag retourniert. 15 Bankarbeitstage kann man die Rückzahlung der Kaution anfordern (muss man extra anfordern, wird nicht automatisch zurück gezahlt). Ich habe die Kautionsrückzahlung am 4.1.2023 angefordert und werde seit dem hingehalten. Einmal ist Paypal schuld, dann müssen Sie noch prüfen, ob es Schäden gab, obwohl dies schon passiert ist und ich das bestätigt habe. Jetzt wurde ich wieder auf "in den nächsten Werktagen" vertröstet...

11 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Martin
Martin kommentierte vor 1 Jahr

Danke für die Info. Ich habe heute einen LKW gebucht, und hoffe das ich nach 15 WT meine Kaution problemlos zurück bekomme.

Beitrag kommentieren
Dominik
Dominik kommentierte vor 1 Jahr

Kann jemand berichten in welchem Zeitraum man seine Kaution wirklich zurückerhält? Warte nun bereits seit 15 WT 48 Stunden sowie weiteren 2 Wochen auf meine Kaution.

Beitrag kommentieren

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Zu Den Standorten, Über Uns und Karriere. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von 123-transporter.at aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Zu den Stan­dor­ten /transpor­ter-mieten-im-obi-markt-miettranspor­ter
2. Über uns /ueber-uns
3. Kar­rie­re /kar­rie­re
4. Zu den Stan­dor­ten /transpor­ter-mieten-im-obi-teubl-miettranspor­ter
5. Nachhal­tig­keit /nachhal­tig­keit
6. Pres­se /presse
7. Flot­ten­partner wer­den /jetzt-flot­ten­partner-werden
8. Stan­dortpartner wer­den /jetzt-stan­dortpartner-werden
9. Zu den Stan­dor­ten /transpor­ter-mieten-bei-raiffei­sen-la­ger­haus-miettranspor­te..
10. Alle Transpor­ter /alle-transpor­ter

Technische Informationen

Der Webserver von 123-transporter.at befindet sich in Frankfurt am Main, Deutschland und wird betrieben von AMAZON-02. Der Server betreibt ausschliesslich die Website von 123-transporter.at.

Für die Auszeichnung der Inhalte kommt der aktuelle Standard HTML 5 zum Einsatz. Die Webseite macht in den Meta Daten keine Angaben zur Aufnahme ihrer Inhalte in Suchmaschinen. Daher werden die Inhalte von Suchmaschinen erfasst.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:18.194.222.201
Server Betreiber: AMAZON-02

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: awselb/2.0
Ladezeit: 0.94 Sekunden (langsamer als 57 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Dateigröße:1145.5 KB (312 im Fließtext erkannte Wörter)

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
3%

44 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland, Frankfurt am Main
Wenig vertrauenswürdig! 0%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.