Der Seitenbetreiber hat die Anzeige weiterführender Daten zur Website untersagt.

Erfahrungen und Bewertungen zu Xantho.at

Zu der Website Xantho.at wurden insgesamt 43 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1,3 von 5 Punkte

5 Sterne
2 Bewertungen
4 Sterne
1 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
40 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Steffen Bauer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Deutschland, Durmersheim, 1 Bewertung

Eine katastrophale Firma. Habe am 14.06. einen Grill und Grillbesteck bestellt. Am 14.06.2017 bezahlt. Beim Grill fehlen viele Teile, kann ich nicht benützen.
Grillbesteck bis Heute nicht da. 10 e-mails geschrieben, keine Reaktion.

Kann man auf keinen Fall empfehlen.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hans-Peter Platzer
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Wochen
Österreich, Innsbruck, 1 Bewertung

Ich habe am 13.3. eine Rattan Lounge inkl. Zubehör bestellt (natürlich Kauf auf Rechnung). 1 Woche später war das Zubehör da. Die Lieferzeit der Lounge aufgrund einer Sonderanfertigung lag jedoch bei12 Wochen. Nach 12 Wochen habe ich zwar die Lounge nicht erhalten, aber ein Mahnschreiben der Bank. Konnte mit 2 Mail gelöst werden. Kontakt zum Kundenservice (design-rattan) war immer gut und 1-2 Tage später hatte ich eine Antwort mit Lösungsvorschlag. Die Bewertungen auf dieser Seite haben mich dann doch etwas nervös gemacht. Man hat mir dann versichert die Lieferung kommt 4 Wochen später und der Spediteur meldet sich bei mir. Als die Lounge nach 16 Wochen immer noch nicht geliefert wurde und ein weiteres Mail nur mit einem Standardschreiben auf Englisch beantwortet wurde, dachte ich dass der Sommer um ist bis ich die Lounge habe. Ende der 17. Woche habe ich dann die Ware bekommen. Qualität passt perfekt, keine Mängel alles bestens. Nur ein Zubehörteil konnte nicht mehr geliefert werden. Die Stornierung des Artikels ging ruck zuck. Alles in allem ist meine ERfahrung mit der Firma, dass man etwas mehr an Geduld aufbringen muss aber ansosnten alles gut funktioniert hat. Für die 5 Wochen spätere Lieferzeit ziehe ich den Stern ab.

1 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Philip R.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Wir habe bei Xantho Group vor 3 Monaten eine große Terrassen Garnitur bestellt (über 3400€). Am 1.6.2017 hätte geliefert werden sollen. Wir habe bis heute (3.7) keine Möbel erhalten. Bezahlt wurde allerdings alles anfang April 2017. Der Kundenservice ist extem unfreundlich und inkompetent. Man wird abgespeißt und erhält Aussagen wie: ich kann ihnen nicht helfen, ich habe keine Lösung für sie! Niemand konnte mir sagen wo die Bestellung ist geschweige denn ob ich diese jemals erhalten würde. Wir haben der Xantho Group dann eine angemessene Nachfrist gesetzt zur Lieferung der Möbel, die nicht einghalten wurde. Danach sind wir vom Kaufvertrag zurückgetreten und haben Xantho Group eine Frist für eine Rücküberweisung eingeräumt, welche auch nicht eingehalten wurde.. By the way auf Anurfe oder Mails in der Zwischenzeit wurde nie reagiert. Wir haben nun einen Juristen beauftragt als letzte Möglichkeit hier zu vermitteln (eingeschriebener Anwaltsbrief). Auch hier wurde nicht reagiert. Ich habe mich dazu entschlossen die Xantho Group nun auf besagten Betrag inkl. Anwaltsspesen und Gerichtskosten einzuklagen und an ihr ein Exampel zu statuieren. Sowas habe ich in diesem Ausmaß noch nie erlebt. Die weitläufige Bezeichnung unseriös ist im Kontext mit dieser Firma eine Untertreibung. Den Konsumentschutz in Salzburg habe ich ebenfalls über das bunte Treiben dieser Firma informiert. Dort kennt man diese nur allzu gut und dies nicht im positiven Sinne!
Absolut unserioses Unternehmen wie meine Vorposter schon geschrieben haben.

11 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Philip R.
Philip R. kommentierte vor 2 Wochen

Nachtrag: wir haben Xantho Group eingeklagt. Bis gestern (Deadline 2.8.2017) keine Reaktion. Heute (1.8.2017) rief mich mein Jurist an dass das Geld überwiesen wurde inkl. Gerichts und Anwaltskosten. Xantho Group hatte davor mehrmals versucht uns Teile der Rattan Lounge an diversen WE spät Abends erfolglos zuzustellen. Meine Erkenntnis: Xantho musste den Frächter (~4 mal) bezahlen für die erfolglosen Zustellversuche, die Gerichtskosten übernehmen, den gesamten Kaufpreis zurückerstatten und die eigenen Personal & Lagerungskosten tilgen. Ich würde dem Prokuristen der Firma einen BWL Einführungskurs an der Uni empfehlen. Da werden sie geholfen. Ich frage mich wie man so wirtschaften kann. Die negativen Bewertungen hier und in anderen Foren sprechen eine eindeutige Sprache.

Beitrag kommentieren
Christine
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Österreich, 1 Bewertung

Alles was Sie hier lesen stimmt leider. Inkompetenter Kundendienst, Tagelang keine Rückmeldung, unzählig es e-Mails, etc.
Wir hatten einen Gasgrill bestellt. leider erreichte der Griller trotz großer Gasflasche und 6 Brennern nur eine maximale Temperatur von 180 Grad. Bei Reklamation tagelang keine Antwort, dann der Vorschlag auf 50€ Rabatt - bei einem Gerät für 450€!. Abholung wurde wochenlang nicht organisiert, telefonisch ist nie jemand zu erreichen, auf die Rückerstattung mussten wir zwei Wochen warten nachdem wir den Fall über Paypal Käuferschutz eskaliert hatten. Von diesem Unternehmen kann man nur abraten.

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Christian Zwirn
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Österreich, 1 Bewertung

Hallo Mitleidende,
Kurz und bündig, zwei Lounge Garnituren bestellt, vorab bezahlt, eine Garnitur vollständig erhalten, die zweite nur zur Hälfte.(Lieferung erfolgte In meiner Abwesenheit und ohne Gegenzeichnung eines Lieferscheins meinerseits).
Keine persönliche Ansprechperson, nur über Email, Firma laut Netz mit Sitz in Oberösterreich ( nach einem Trip in diesen Ort stellte sich heraus, Firma unbekannt; existiert hier nicht).
Anfangs kam das Angebot, die fehlenden Teile sind nicht verfügbar, ob die Möglichkeit bestünde, diese selber zu besorgen und dann über einen Preisnachlass zu verhandeln, das ich natürlich nicht annahm, denn ich erwarte, eine von mir bezahlte Ware auch vollständig zu erhalten.
Nach Ablauf einer Reklamationsfrist (laut meinem RA irrrelewant), kam vom vermeintlichen GF eine Nachricht, nicht reklamierbar, da nach Ablauf dieser Frist?!, die fehlenden Teile nur gegen Bezahlung zu haben sind.......
Mein Fazit:
Absolut unseriös, nicht transparent und es werden nicht nachvollziehbare Machenschaften praktiziert, die Kunden um ihr hart verdientes Geld bringen.
Diese Vorgehensweise mit potenziellen Kunden ist intolerant und gehört an die Öffentlichkeit weitergeleitet, da ich der Meinung bin, das andere Menschen nicht der selben Situation wie in meinem Fall ausgeliefert werden dürfen.

Christian Zwirn

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
D.Gabor
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Köln, 1 Bewertung

Von der Xantho-Group kann ich nur abraten.
Ich habe am 25.05.2017 bei der Xantho-Group einen Gasgrill bestellt und bezahlt. Bekam auch am 25.05.2017 bescheint das die Bestellung eingegangen ist. Bekam dann am 29.05.2017 nochmals Bescheid das ich den Grill bestehlt habe.bis zum 6.6.2017 passierte dann nichts, dann fragte ich nach was mit meinem Grill wäre. Zwischen durch hatte ich es auch telefonisch probiert aber für Reklamationen wählen sie die zwei, aber da erreicht man keinen. Wenn man etwas kaufen möchte sollte man die eins wählen siehe da erreicht man jemanden aber das ist angeblich eine Ausstelle und die konnte mit meiner Reklamationen nichts anfangen wollten es aber weitergeben.
Ich bekam aber am 7.6.2017 dann die E-Mail das mein Grill ausverkauft wäre. Darauf schrieb ich am 9.6.2017 zurück,das ich das nicht verstehe da ich doch eine Versand Nr. erhalten hätte.
Dann bekam ich am 13.06.2017 das das irrtümlicherweise verschickt wurde. Hatte dann aber auch schon geschrieben das ich den Grill in Silber nehmen würde. Da-drauf bekam ich keine Antwort mehr.
Am 23.06.2017 drohte ich mit einem Reichsanwalt. Am nächsten Tag hatte ich eine Nachricht Das der Grill auch ausverkauft wäre Sie Wollten das Geld zurücküberweisen.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Andrea
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Wir haben eine Infrarotkabine gekauft. Bezahlt wurde mit Sofortüberweisung. Die Kabine wurde 5 Tage später mit einer Spedition geliefert. Keine Schäden, keine Unannehmlichkeiten. Die Kabine ist in Top Zustand und voll funktionstüchtig. Kann ich also wirklich nur weiterempfehlen!

0 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Rainer Pohlen
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Deutschland, Viersen, 1 Bewertung

Von der Xantho-Group kann ich nur abraten. Der Umgang mit Kunden ist gruselig. Ich habe einen Grill für knapp 700 Euro bestellt und vorbezahlt, der bis zum 29.5. geliefert werden sollte. Lieferung erfolgte bis heute nicht. Die angeblich existente Online-Hotline war nie besetzt, es erfolgte lediglich stets die automatisierte Mitteilung, dass alle "Agenten" derzeit im Gespräch seien. Telefonisch ist ebenfalls niemand erreichbar. Emails werden zunächst mit nichtssagenden Angaben beantwortet, dass die Ware bei der Spedition sei und demnächst ausgeliefert werde. Die Spedition wird trotz wiederholter Anfragen nicht konkret benannt. Die angeblich mögliche Sendungsverfolgung existiert nicht, eine Trackingnummer wird vom Hersteller laut Angaben der Xantho-Group nicht angeboten.
Ich habe die Xantho-Group inzwischen mit Anwaltsschreiben (bin selbst Anwalt) angeschrieben und vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht. Zunächst wurde mir mitgeteilt, dass eine Kündigung nicht möglich sein, zuletzt erfolgte die Anfrage, ob ich nun den Widerruf wolle oder nicht. Das Ganze wirkt - ich kann da aus beruflicher Erfahrung sprechen - betrügerisch. Das gilt erst Recht, wenn ich mir die weiteren Bewertungen und Kommentare anschaue.
Ich werde natürlich straf- und zivilrechtlich vorgehen, wenn die Erstattung nicht in dieser Woche erfolgt.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hasslacher
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Habe eine Rattangarnitur mit 7cm Polsterung bestellt. Garnitur wurde von mir in mehrstündiger Arbeit zusammengebaut. Die Polsterung hat gerade 3,5 cm Dicke; Rüge; Antwort: das ist die Richtige, weil ich falsch gemessen hätte; die normalle sei noch dünner; ich schicke ein Foto mit cm Mass, dass die 3,5 cm bestätigt; nun plötzlich die Antwort, das sei eine normgerechte Toleranz von 1-3 cm und ich hätte falsch gemessen; ich weise hin, dass es dies Norm nicht gibt und verweise wiederholt auf meine Fotos mit Massvergleich; nun folgt die Antwort: Sie bekommen 2017 keine 7cm Polster mehr... aber sie bewerben immer noch die Garnitur mit 7cm gegen Aufpreis!!! Einfach letztklassig; KSchG widrig und ein krasser UWG Verstoss, da zu Zwecken des Wettbewerbes mit bewusst falschen Angaben falsche Ware beworben wird, die nicht geliefert werden kann. Werde jetzt klagen müssen, weil die Firma völlig uneinsichtig ist und widerholt bewusst falsche Angaben macht. Ehrliche Händler und Konsumenten gehören vor einer solchen Machenschaft geschützt! Das Beschwerdemanagement der Firma ist letztklassig!!

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Wolfgang Morandell
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Österreich, Kirchbichl, 1 Bewertung

Ich hatte im November 2016 eine Infrarotkabine bestellt die Anfang Dezember mit einem beschaedigten Teil geliefert wurde. Der Schaden wurde einen Tag nach der Lieferung an Xantho gemeldet. Seitdem warte ich auf die Ersatzlieferung.Ich wuerde jeden potenziellen Kaeufer abraten Geschaefte mit dieser Firma zu machen. Ich warte seit 7 Monaten auf eine Ersatzwand die bei der Erstlieferung beschaetigt geliefert wurde. Auch wuerde ich abraten eine Finanzierung ueber deren Finanzgesellschaft Payolution GmbH zu finanzieren. Diese Firma berechnet Ihnen die Zinsen auch wenn das bestellte Gut nicht verkehrs/gebrauchsmaesig ist. Antworten auf meine Email wenn ueberhaupt werden bei beiden Firmen nur sehr spaet gemacht.
Bewertung sollt null Sterne sein.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Winkler Christine
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
Österreich, Asten, 1 Bewertung

Ich habe auch leider diese Seite entdeckt. Ich habe am 15.02.2017 Gott sei Dank auf Rechnung Loungemöbel mit Ersatzkissen bestellt. Im März ohne
Ware plötzlich die zweite Mahnung der Payolution- Bank. Vertröstet auf KW 15 - 16. Seitdem nix mehr gehört.Zig E - mails blieben unbeantwortet, bin deshalb am 02.05.2017 vom Kauf zurückgetreten per eingeschriebenen Brief. Keine Reaktion weder von der Firma Xantho noch von Payoultion. In meinem Benutzerkonto wird die Ware als vollständig und versandt geführt. Frechheit so etwas. Ich habe die leidige Angelegenheit dem Konsumentenschutz übergeben um bei der Payolution die Ausbuchung zu erreichen. Null Sterne eigentlich.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Michael Lackinger
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
Österreich, Graz, 1 Bewertung

Ich habe im März 2017 ein Gasgrill Texas 4+1 bei der Firma Gastrogrill (Unternehmen der Xantho Group) bestellt. Termingerecht Lieferung, nach Aufbau stellte ich fest, dass es bei einem Brenner zu einer Flammbildung an nicht gewünschter Stelle kam. Die Reklamation wurde von der Firma Xantho Group sofort beantwortet, der Lösungsvorschlag, ein neues Ventil zuzusenden und selbständiger Einbau durch mich, war jedoch aus sicherheitstechnischen Gründen keine Option. Mein Ersuchen um Alternativvorschlag blieb unbeantwortet, danach das bereits mehrmals von anderen Käufern dargestellt Prozedere von: a) keine Reaktion mehr auf mails b) meines Erachtens Ausreden im LiveChat, dass zuständige Mitarbeiterin aufgrund technsicher Probleme nicht verfügbar c) nochmaliges Nachfordern von bereits übermittelten Fotos bzw. bereits beantworteten Fragen - meines Erachtens "Verzögerungstaktik" und keine weitere Reaktion mehr von Seiten des Unternehmens. Ich werde bei diesem Unternehmen nicht mehr bestellen und werde zukünftig vor Bestellungen ausgiebig Erfahrungsberichte recherchieren.

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Markus
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

Habe einen Griller bestellt und dummerweise sofort bezahlt.
Der Griller wurde leider aber nicht geliefert. Ich bin dann vom Vertrag
zurückgetreten und habe um Rückbuchung meines Geldes gebeten.
Danach bekam ich ein Mail des GF, daß ich den Griller jetzt in 2-3 Tagen
haben könnte. Ich habe der Lieferung dann zugestimmt, aber leider kam
kein Griller. Danach bin ich endgültig vom Vertrag zurückgetreten
und habe um Rückbuchung gebeten.
Der GF wollte dann noch eine Gebühr einbehalten, was ich mit Verweis auf
seine Widerrufsbestimmungen abgelehnt habe.
Da ich mein Geld noch nicht habe, wurde heute mein Anwalt aktiv.

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Markus
Markus kommentierte vor 3 Monaten

Aktueller Stand: Meine 699 Euro habe ich wieder. Jedoch werden die Mehrkosten für einen Ersatzgriller eingeklagt werden. Ich ziehe die Klage durch, da ich ein Exempel statuieren möchte.

Beitrag kommentieren
Fam.Menges
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Wir haben eine Rattan-Set für die Terrasse bestellt. Ein Paket wurde doppelt geliefert und der Tisch und die gesamten Schrauben u. Aufbauanleitung fehlen komplett. Nach 6 E-Mail und 5 Anrufen (eine E-Mail zurück um die Fehlerbeschreibung zum x-mal zu formulieren) wurde das Problem nach 4 Wochen noch immer nicht gelöst und es meldet sich auch keiner. Auch die Aufforderung die Ware abzuholen, da wir von unserem 30tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen, interessiert die Fa. nicht (keine Reaktion). Am Telefon wird man nur vertröstet und auch mit Ausreden hingehalten. So eine "wertschätzende" Behandlung von Kunden und Reklamationen habe ich noch NIE erlebt.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Fink H.-P
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Habe leider einen Whrilpool bestellt, habe zum Glück noch in der Kündigungsfrist duch die komischen Ausreden der Firma bemerkt dass hier was falsch läuft...
Habe den Kauf rechtzeitig widerrufen und erhalte jetzt fast ein Jahr danach plötzlich Mahnschreiben von der Firma paysolution...

Die Ware wurde nie geliefert, aber jetzt wollen Sie gerne den vollen Betrag eintreiben...

Mittlerweile habe ich den Whirlpool bei einer korrekten Firma (Emotion) bestellt innerhalb von 8 Tagen geliefert bekommen und per Nachname bezahlt, alles ohne Probleme also das komplette Gegenteil von der Firma Xantho Group, mit Ihrer Billig-Chinaware (mit 10 Wochen Lieferzeit), obwohl mein Whirlpool mit Sonderaustattung, ist um satte 800 Euro billiger gewesen, als bei der Firma Xantho Group, vonwegen billig !

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

mawi
mawi kommentierte vor 5 Monaten

Willkommen im Club - siehe mein Eintrag vor 5 Monaten :-(
Der Letztstand - vorige Woche bekam ich die letzte Mahnung mit der Androhung es wird an das Inkassobüro übergeben.
Diese leidige Angelegenheit zieht sich seit Juni 2016!!! Ein Irrsinn!

Beitrag kommentieren
Fink H.-P
Fink H.-P kommentierte vor 3 Monaten

Nachtrag:
Seit meinem letzten Eintrag hier, hat sich einiges ergeben....

Ich wurde mit Mahnungen und Inkassoübergaben bombardiert, habe mich daraufhin an den Konsumentenschutz der AK gewandt. Habe alle Unterlagen übergeben auch die Anschrift des Inkassobüros Paydue welches wirklich zu meiner Überraschung verständnisvoll reagierte auf meine Schilderung... Alle anderen Firmen haben einfach nicht mehr geantwortet wie Xantho, payolution, m-net bank. Gestern hatte ich meinen Termin bei der AK in Villach, und komischerweise heute morgen fand ich 2 emails von payolution und Xantho Group in meinem Postfach, das alles geklärt sei und meine Schulden von 3600 Euro bei payolution von der Firma Xantho Group beglichen worden sind...

Man höre und staune der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer kann Wunder geschehen lassen... gg

PS: Wer strittige offene Rechnungen einzahlt, wegen den dubiosen Mahnungen und Inkassoandrohungen, der besagten Firmen, ist selber schuld, und der Klaus freut sich wieder....

Beitrag kommentieren
Eva Zacharias
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Österreich, Vienna, 2 Bewertungen

ich habe vor 18(!!!) Wochen eine Infrarotkabine mit Aufbauservice bestellt. Bei der Bestellung hiess es: 10-12 Wochen. Nach geschätzten 20 Emails und sinnlosen Telefonaten (ein Glück, wenn man überhaupt einen Menschen erreicht) teilte man mir mit, dass der Spediteur Hermes Schwierigkeiten habe, die Ware zu finden. Versandbestätigung und Rechnung habe ich schon vor 3 Wochen erhalten, aber keine Ware. Dafür von der Fa. Payolution eine Mahnung mit 25.-- Euro Spesen. Natürlich habe ich sofort auf deren Portal geschrieben und mich beschwert. Wieder seit Tagen keine Antwort. Alles zusammen eine unglaubliche Frechheit und Enttäuschung, weil ich auch auf meine Androhung, die Bestellung zu stornieren, keine Reaktion vernehme. Billig übers Internet zu kaufen, kann ein Riesenfehler mit viel Ärger sein.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Christa
Christa kommentierte vor 3 Monaten

Na bravo. Habe im Internet gesurft und die Infrarotkabinen auch unter der Fa. Artsauna in Deutschland entdeckt. Allerdings auf beiden Webseiten keine Hinweise auf den Hersteller bzw. Ersatzteile entdeckt. Bestellen jetzt bei einer Firma in Norddeutschland (Home Deluxe)

Beitrag kommentieren
Tom Facchinetti
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Ich habe leider eine Sauna bei Sauna24.at gekauft und ärgere mich sehr, dass ich die Bewertungen nicht vorher angeschaut habe.
Mir wurde in unsere Ferienwohnung eine Sauna mit einer zersplitterten Glastür, gebrochnen Lampenschirmen und Kopfstütze geliefert. Die Spedition hat die Sauna unabgestimmt geliefert und ein Nachbar hat die Pakete in Empfang genommen. 5 Stunden nach der Lieferung war ich dann vor Ort und wollte gemeinsam mit dem Elektriker die Sauna aufbauen. Hierbei mussten wir während des Aufbaus leider feststellen, dass die Glastür (Sicherheitsglas) in 1000 Einzelteile zersprungen ist. Wir haben die Glasscherben aufgekehrt und in den Mülleimer geworfen. Bis auf die fehlende Glastür haben wir dann die Sauna fertiggestellt und bereits angeschlossen.
Xhanto besteht jetzt auf Fotos von den Glasscherben bzw. einem Foto der Türöffnung, damit das Fehlen der Tür dokumnetiert ist. Vorher kann dort die Reklamation angeblich nicht bearbeitet werden.
Die Kopfstütze und die Lampenschirme waren unverpackt zusammen mit den 20kg Saunasteinen in einemj Karton und sind ebenfalls komplett zerstört. Es ist auch idiotisch dies gemeinsam in einem Paket zu verpacken.
Leider gibt es auch keine Möglichkeit mit dem Unternehmen zu telefonieren und ich werde ständig vertröstet. Die Kreditkartenbelastung habe ich jetzt storniert und ggf. suche ich mir jetzt einen Glaser, der mir eine neue Tür produziert.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hannes Grazer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Einen Gasgrill um €822,00 (Originalpreis (€ 1.200,00) bei der Xantho Group bestellt.
Verspätete Lieferung eines chinesischen No name Billigstproduktes.
Lieferung des Aufbaumateriales unvollständig, ordnungsgemäßer Aufbau nicht möglich, trotz bezahltem Aufbauservice durch zwei firmeneigene Monteure.
Gußeisenplatte nicht geliefert.
Jede Reklamation, entweder per Telefon, Mail, eingeschriebener Brief wurde niemals beantwortet.
Nach 2 Monaten wurde ein Ersatzteil geliefert - wiederum total beschädigt - absolut unbrauchbar.
Die Ersatzaufbauutensilien wurden nicht geliefert.
Die Grillplatte wurde nicht geliefert.
Teures Lehrgeld, also abwägen.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Xantho Group GmbH
Xantho Group GmbH kommentierte vor 7 Monaten

S.g. Herr Grazer,
wir sind mit Ihnen in Kontakt und bemüht Ihre Ersatzteile nachzuliefern. Leider verstehen wir Ihre Kundmachung hier nicht, da es ab und an bei der Lieferung zu Beschädigungen kommen kann.
Die Verzögerung der Lieferung möchte ich natürlich entschuldigen, jedoch werden wir die Ersatzteile zu Ihrer Zufriedenheit liefern, wie versprochen und vereinbart.

Freundliche Grüße,
Das Xantho-Group Support Team

Beitrag kommentieren
Herb
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Kann mich den negativen Bewertungen leider nur anschließen! Was ich hier erlebe habe ich bei noch keinem anderen erlebt - so gesehen auch einzigartig. Seit Oktober reklamiert - bis heute keine Lösung - keine Mails - nur Mahnungen für defekte Lieferung

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Xantho Group GmbH
Xantho Group GmbH kommentierte vor 7 Monaten

S.g. Kunde,
da Sie hier im Portal keinen Namen angeben, möchte ich Sie bitten, dass Sie sich mit Ihrem Problem an uns wenden. Wir werden dann alles zu Ihrer Zufriedenheit lösen.
Gerne können Sie das im Live-Chat bei uns im Shop anfragen oder per Mail. Die Emailadresse finden Sie ebenfalls bei uns im Online-Shop.

Beitrag kommentieren
Peter Obadalek
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Ich hatte die Absicht einen Whirlpool Spaworld2professional zu bestellen. Auf einige Fragen technischer Natur ( Spannungsversorgung 400 V möglich? Zugangserfordernis für Wartung etc. ) wurde von einem Mitarbeiter der Xantho Group die Zusendung einer Montaganleitung versprochen, in der alles zu sehen wäre. Dieselbe ist leider nie eingelangt. Zahlreiche Anrufe landeten immer bei einer ahnungslosen Telefonistin, Rückruf wurde mehrfach versprochen, blieb aber aus. Es wurde Lieferung auf Rechnung zugesagt, in den Geschäftbedingungen steht davon nichts, die Bestellung im Internet ist nur unter Angabe einer Zahlweise möglich. Glücklicherweise habe ich noch vor der finalen Bestellung die Bewertungen gelesen und werde mir einen anderen Whirlpool suchen.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Xantho Group GmbH
Xantho Group GmbH kommentierte vor 8 Monaten

S.g. Herr Obadalek,
dies wurde Ihnen alles zugesendet, ebenfalls wurde Ihnen per Mail die Montageanleitung gesendet.
Die Anrufe werden binnen 24h von einem Techniker im Fachbereich beantwortet.
Bei uns ist ein Kauf auf Rechnung möglich, dies ist auch ganz klar ersichtlich in den Zahlungsmöglichkeiten und natürlich auch in unseren AGBs!

Gerne können wir Ihre ausständigen Fragen, falls Sie noch Interesse haben durch einen Anruf durch unseren Techniker klären mit Ihnen. Wenn dafür noch Interesse besteht, dann können Sie uns gerne kontaktieren unter info@xantho-group.com, unseren Live-Chat oder unserer Hotline-Nummer.

Zu den Bewertungen hier möchten wir auch ganz klar Stellung beziehen. Die Xantho-Group verweist pro Jahr Tausende Bestellungen. Wir sind immer darauf bedacht alle Kunden mit unseren Produkten und der Lieferung zufrieden zu stellen. Ab und an treten ein paar Schwierigkeiten auf. Sie sehen aber, dass 22 Bewertungen die hier getätigt wurden keinerlei Aufschluss über die restlichen tausenden Bestellungen aufgibt, da 99% unserer Kunden mit unserem Service, den Produkten und der Lieferung, sowie der Kaufabwicklung stets zufrieden sind!

Noch einmal wiederhole ich gerne: Wir würden das in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen sehr gerne klären.

Beitrag kommentieren
Christine Konlechner
Christine Konlechner kommentierte vor 1 Monat

S.g Xantho Group,

Ihre Stellungnahme ist geradezu lächerlich. Selbstverständlich werden nicht alle Ihrer tausend Kunden hier eine Bewertung abgeben. Man ist ja bereits erschöpft nach wochenlangem Hin und Het mit ihrem Unternehmen.
Sie sehen hier allerdings, dass nahezu niemand eine positive Bewertung abgibt und dies aus gutem Grund.
Sie sollten dringend ihre Geschäftsprozesse überarbeiten und Ihren Service verbessern. ich empfehle Ihnen eine ISO Zertifizierung. Ihr Unternehmen ist eine Schande und untragbar.

Beitrag kommentieren
Robert Weissenböck
Robert Weissenböck kommentierte vor 4 Tagen

Werte Frau Konlechner!
Kann Ihnen zu 100% beipflichten. Habe nach fast 1 Jahr e-Mail Verkehr und viel Ärger aufgegeben mit dieser inkompetenten Fa. zu kommunizieren. 1. Falsche Lieferung. 2. Nachlieferung 4 Monate später. 3. Griller defekt.4. Unqualifizierter Kommentar. 5. Nie wieder Xantho Group!!!! Konnte auf deren Internetseite auch keinen negativen Kommentar abgeben, da nur 5 Sterne akzeptiert werden. Teures Lehrgeld bezahlt. Bin geläutert und kaufe nur mehr im Fachhandel.

Beitrag kommentieren
Christian
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Wir haben bei Spaworld (Xantho-Group) einen Whirlpool gekauft. Die Lieferung war etwas verspätet, 1-2 Wochen, der Pool ist von der Preis - Leistung her einwandfrei! Ich habe die Bewertung hier nach dem Kauf gelesen und war natürlich auch verunsichert. Nach einem Telefonat mit einem Herrn vom Verkauf, war meine Verunsicherung nicht mehr so stark.
Ebenso wurde mir über den Support sofortige Hilfe bereit gestellt, als wir beim Anschluss ein Problem hatten.
Ich kann diese Meinungen hier also nicht teilen...

6 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Werner Konrad
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Habe vor eineinhalb Jahren einen Whirlpool um 8000€ gekauft. Lieferung erfolgte 2 Monate nach dem vereinbarten Termin. Die Steuerung war defekt und der Pool konnte nicht in Betrieb genommen werden.
Nach unzähligen Telefonaten und Mails und erst nach Androhung der Rückgabe kam der Kundendienst. Jetzt ist eine undichte Stelle beim Filterkasten (Wasser rinnt in den Innenraum des Pools) und wieder keine Reaktion auf meine Anfrage mir eventuell den Kundendienst zu schicken.
Diese Firma ist für einfach eine Katastrophe.
Würde jedem abraten hier etwas zu bestellen.

6 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
A. Buchta
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Habe Gartenmöbel direkt beim Rattan-Design gekauft. Die Standfüsse sollten laut Internetseite aus reinem Alu sein....da ist aber nur eine billige Alublende um die Plastikfüsse drangeschraubt worden. Jetzt nach einem halben Jahr Benutzung lösen sich die ersten Schweißnähte!!!
Nachdem ich das beim Ratten-Design reklamiert habe, bekam ich diese Antwort dazu: "Hier können Sie dem Kunden mitteilen, dass dies nur ein kleiner Schweißpunkt ist, hier aber nichts weiter passieren wird. Das kommt sehr selten vor, kann aber mal passieren.
Das macht die Möbel nicht weniger stabil"......? Nach weiteren Nachfragen kommt keine Antwort mehr. So geht man da mit Reklamationen um. Heute die erste Schweißnaht und nach einem Jahr kann mann die Möbel entsorgen. Garantieansprüche sind nicht erwünscht. Das geht jetzt alles zum Anwalt. Für das Geld eine Zumutung.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Christian Sandera
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
Österreich, Gotzendorf, 1 Bewertung

Wollte mir ein Laufband gönnen und ein österreichisches Unternehmen zum Zuge kommen lassen. Habe mir am 1.8.2016 ein Laufband samt Unterlagsmatte bei www.sportivia.at bestellt (ein Unternehmen der Xantho-Group GmbH), mit PayPal bezahlt und dann gewartet. Nach schriftlicher Rückfrage wurde mir dann 18 Tage später ein Laufband geliefert, welches nicht zum Starten gebracht werden konnte. Dann begann das Prozedere mit dem E-Mail-Verkehr, da am Telefon nur auf die Website verwiesen wird. Dort machte man mir einenTag später den Vorschlag, eine Abdeckung abzuschrauben, um die Steckverbindungen zu überprüfen. Leider hatte ich keinen Erfolg und wurde daraufhin angehalten mir Ersatzteile selbst einzubauen, das ich aber wegen des zu großen Aufwandes ablehnte. Der zähe Email-Verkehr nahm seinen Lauf, da man entweder nur sehr zögerlich oder gar nicht mehr antwortete.
Nach nun schon 2 1/2 Monaten, dem Einschalten des Online-Ombudsmannes und des Vereins für Konsumentenschutz und der Rückerstattung des Kaufpreises durch PayPal (allen drei Unternehmen sei hier mein aufrichtigster Dank ausgesprochen), wurde mir der Vorschlag unterbreitet, dass die Ersatzteile durch ein Montageteam ausgetauscht werden. Auch die Unterlagsmatte wurde daraufhin, nach über 2 Monaten, zugesandt. Seither warte ich natürlich wieder auf Kontaktaufnahme seites www.sportivia.at.

3 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Christian Sandera
Christian Sandera kommentierte vor 10 Monaten

Wurde telefonisch von einem Subunternehmen um Terminvereinbarung wegen der Instandsetzung kontaktiert. Seit 18.10.2016 funktioniert es endlich ....

Beitrag kommentieren
mawi
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Habe im Juni 2016 auch einen Whirlpool bestellt der jedoch nicht wie vereinbart geliefert wurde. Bin daraufhin fristgerecht vom Kauf zurückgetreten und erhielt auch eine schriftliche Bestätigung bezügl. des Rücktritts verbunden mit einem Angebot, dass man mir einen Preisnachlass gewähren würde. Dies wurde von mir abgelehnt. Wochen später wurde ich von einer Spedition kontaktiert, die mir den Whirlpool zustellen wollten. Habe die Lieferung nicht angenommen. Heute erhielt ich eine Zahlungsaufforderung vom "PAYOLUTION Team" - Ich möge umgehend die offene Rechnung begleichen......
Eine ärgerliche und mühsame Geschichte...
Anführen möchte ich noch, dass ich die Ware bei der Firma SPA-World bestellte (gehört zur Xantho -Group). Meine abschließende Bewertung: Einfach nur letztklassig.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Kronlachner Doris
Kronlachner Doris kommentierte vor 8 Monaten

Na super.Mir wurde über Chat gesagt ,das Spaworld nur Vermittler ist und nicht zur Xantho Gruppe gehört.

Beitrag kommentieren
Eva Zacharias
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Österreich, 2 Bewertungen

habe vor 12 Wochen bei Xantho-Group einen Whirlpool bestellt (auf Rechnung) und wollte nachfragen, wann geliefert wird. Trotz Telefonaten mit einer Hotline, die gar nichts weiss und zahlreicher Emails erhalte ich nie eine Rückmeldung, geschweige denn eine dezidierte Auskunft. Nach Durchsicht dieser zahlreichen, absolut miesen Bewertungen dieser Firma bin ich gelinde gesagt geschockt. Gott sei Dank noch nichts bezahlt. Leider sind 0 Sterne nicht möglich.

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

muckel120981
muckel120981 kommentierte vor 11 Monaten

Mich würde mal interessieren ob du deinen Whirlpool mittlerweile erhalten hast?

Beitrag kommentieren
Volker Henningsen, Nähe Hamburg
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Hall, 1 Bewertung

Habe bei der Firma Anfang im Januar 2015 eine Rattanliege Cape Coral für 229,00 € bestellt. War ein Test, um ggf weitere Gartenmöbel bei einwandfreiem Ablauf zu ordern. Habe die Liege bis heute nicht (11.08.2016)! Diverse Mails blieben unbeantwortet. Auch das Geld habe ich bis heute nicht zurück erhalten.
Bleibe am Ball.

7 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Wiener
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, 1 Bewertung

Irreführende Angaben auf der Website Design-Rattan.at mit Fotos, die der minderen Qualität der zu spät gelieferten Ware nicht annähernd nahe kommt. Voll mit sichtbaren Spalten, Schlitzen, Webfehlern, wackeligen Sesseln, hervorragenden scharfen Metallteilen, abgerissenem Rattan, etc.! Seither im Streit, weigert sich die Ware zurückzunehmen, Lieferung der Abdeckplane 2 Wochen zu spät. Lt. eigener Aussage der Fa. Xantho handelt es sich bei der Ware um die "geringste Qualität" und die Mängel können "qualitätsbedingt nicht behoben werden".

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Haupolter Wolfgang
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, 1 Bewertung

Das Produkt ist ok, Preis und Qualität etwa wie bei anderen Anbietern. Aber der Service ist unter jeder Kritik. Es gibt nur eine Telefon Hotline, die absolut keine Fragen beantworten kann sondern immer nur Rückrufe verspricht. Die finden aber in 90 % der Fälle nicht statt. Auch nur seltene E-Mail Beantwortungen.
Ich habe auf fehlende Lieferungsbestandteile ca. 2 Monate gewartet, ca. 20 mal angerufen und rund 10 E-mails geschrieben. Wenn nicht alles schon bezahlt gewesen wäre hätte ich alles storniert!

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Thomas Köpfelsberger
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Aluliegen bestellt, rostige Stahlliegen bekommen. Nie wieder bei Rattan-design bestellen welche über Xantho liefert.

11 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Christian Hager
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Weisslingen, 1 Bewertung

Hätte ich diese Website doch schon vor dem Kauf entdeckt:

Vor ca 6 Wochen kam in mir der Wunsch auf einen meiner alten Holzkohlegrills gegen einen neuen modernen Gasgrill auszutauschen. Da mein Geburtstag kurz vor der Türe stand beschlossen meine Schwiegereltern (die sind einfach nur super!!) mir einen neuen Grill zu schenken. Gesagt, getan fiel meine Wahl auf einen Grill des Onlineshops Gastrogrill

Dieser versprach Kauf auf Rechnung und eine Lieferzeit von 4-9 Tagen (welche mittlerweile von der HP verschwunden ist) mehrmals wurde darauf hingewiesen wie Risikofrei dies alles sei.

Die Onlinebestellung klappte nicht, worauf ich am nächsten Arbeitstag (04.04.2016) den Grill per Telefon bestellte. Circa eine Stunde nach der telefonischen Bestellung erhielt ich einen Rückruf das ich diesen Grill nicht auf Rechnung kaufen könnte (warum konnte mir nicht gesagt werden, außer das mich die Buchhaltung für den Kauf auf Rechnung abgewiesen hätte)
Ich könnte ihn aber gegen Vorkasse oder Ratenzahlung erwerben. Da ich nicht unbedingt ein Fan von Ratenzahlung bin aber diesen Grill unbedingt wollte entschied ich mich für Vorauskasse, da man ja nicht jeden Tag zu einer Bank kommt, wurde der Betrag am 08.04.2016 überwiesen. Als ich am 15.04.2016 noch nichts von meinem Grill gehört hatte, meldete ich mich beim Verkäufer, dieser sagte die Zahlung wäre noch nicht eingegangen, aber ich dachte nichts böses dabei denn jeder hatte schon mal eine Überweisung die länger als üblich brauchte. Nach neuerlicher Nachfrage am 20.04.2016 wurde mir immer noch gesagt es sei keine Zahlung eingegangen. Bei der Bank wurde nachgefragt Zahlung ist raus,habe dies weitergeleitet und Plopp die Zahlung war da. Ich bekam die Meldung die Ware ist versandbereit aber die Farbe in der ich den Grill ursprünglich geordert hatte wäre jetzt nicht mehr lieferbar, ich könnte aber den Grill in einer anderen Farbe sofort haben bzw. auf meine Wunschfarbe einige Wochen warten. Mein Geburtstag war mittlerweile vorbei und da bei einem Grill die Farbe ja eher Nebensache ist entschied ich mich für die noch lagernde Farbvariante. Kurz darauf wurde mir mitgeteilt die Ware wurde versandt.

Ich traute meinen Augen kaum als am nächsten Tag mir eine Schachtel mit dem Zubehör (Druckminderer und Wetterhaube) von einem Lieferanten überbracht wurde. Wow dachte ich, das ging aber fix, da wird ja der Grill nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Wir schreiben den 27.04.2016 der Grill ist noch immer nicht da, also beschließe ich mich nochmal der Lieferung zu versichern,
es wird mir mitgeteilt der Grill wird nächste Woche (ab 02.05.2016) geliefert. Schade ist nur das ich zu dieser Zeit auf Urlaub bin und den Grill dadurch nicht entgegennehmen kann. Also teile ich dies dem Verkäufer mit und mir wird eine Lösung des Problems versprochen, ich werde benachrichtigt und man entschuldigt sich für die lange Wartezeit (nicht zum ersten Mal).

Um 13 Uhr bricht der Kontakt ab also warte ich 24 Stunden ab und nehme am 28.04.2016 um 13 Uhr den Kontakt wieder auf und frage nach ob man eh mitbekommen hat das ich zum erwähnten Lieferdatum den Grill nicht entgegennehmen kann.

Ja es ist in Arbeit ich werde zurückgerufen, wird mir gesagt.
Ok denke ich um 17 Uhr, die Woche neigt sich zu Ende und es ist noch keine Lösung in Sicht. Bei der Kontaktaufnahme im Supportchat werde ich dann darauf hingewiesen das ich 4 Stunden zuvor ja schon eine Kontaktaufnahme hatte und an meinem Problem gearbeitet wird. Ich werde benachrichtigt.

Mittlerweile ist es 19 Uhr und das ist der Grund für mein Emoticon.

Morgen ist Freitag, ich kann nächste Woche den Grill nicht entgegennehmen und ich hab keine Ahnung wie es mit dem Teil weitergeht...aber wenn gewünscht kann ich euch auf dem laufenden halten.
Der nächste Grill wird wieder auf altmodischem Bargeld in einem noch altmodischerem Handelsgeschäft erworben.

14 von 14 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Jörg
Jörg kommentierte vor 1 Jahr

Tja leider auch zu spät entdeckt, mangelhafte Lieferung, Emailverkehr Katastophe, Einschaltung Inkassofirma, mein Vorteil, ich habe noch nichts bezahlt und werde auch nichts zahlen bis die Lieferung komplett ist, Faszit nie mehr bestelle ich bei diesem Unternehmen etwas!

Beitrag kommentieren
Neil
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Hamburg, 1 Bewertung

Extrem unkooperativ und Ablehnung der Rücknahme. Dafür auf verschiedene Nachrichten immer wieder der gleiche Copy & Paste Text!

11 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Friederike
Friederike kommentierte vor 1 Jahr

Ich habe diese Bewertungen hier leider auch erst nach dem Kauf gelesen und hatte schon per Kreditkarte bezahlt.
Zum Glück innerhalb der Widerrufsfrist. Fristsetzung zur Rückzahlung wurde nicht eingehalten. Die ist Montag den 18.04.16 abgelaufen.
Auf meine Mails bekomme ich nicht einmal mehr die automatische Antwort. Wahrscheinlich hat er mich in den Spamordner gesetzt. Habe ich ihm eben eine erneute Mahnung über eine andere Mailadresse geschickt und den Eingang bestätigt bekommen.
Nun bin ich auf anderem Weg dabei, mir mein Geld wiederzuholen.
Ist leider nicht auf den ersten Blick zu finden hier. Sonst hätte ich bestimmt nichts bestellt dort.
Dies kann man sicher ändern, um anderen Verbrauchern (Konsumenten) zu erleichtern, sich ein umfassendes Bild vor Kauf zu machen.
Als Verbraucher ist man ja zum Glück nicht machtlos Unternehmen mit solchen Geschäftsgebaren ausgeliefert.
Wie ich hier sehe, sind auch einige aus Hamburg unter den Geschädigten.
Da könnten wir ja langsam eine Sammelklage einreichen gegen den Herrn.

Beitrag kommentieren
Claus peter
Claus peter kommentierte vor 12 Monaten

Ja ich muss Ihnen recht geben. Habe einen Grill bestellt und auch bekommen, damit gingen dann aber die Schwierigkeiten los. In der Beschreibung stand, dass eine Pyrolysefunktion in dem Gerät wäre. Was sich als nicht vorhanden zeigte. Wenn ich diesen Herren gotthamseder( ist der Geschäftsführer) per Mail anschreibe bekomme ich freche und unqualifizierte Antworten. An einer Sammelklage bin ich auch interessiert. Ich würde das Gerät gerne zurückgeben, da es nicht den Angaben entspricht, die in der Beschreibung im Internet angegeben werden.

Beitrag kommentieren
Olli
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, Klagenfurt, 1 Bewertung

Ich bin im Club der Geschädigten der Firma Sauna24.at bzw. Xantho Group. Ich bestellte mir das Sauna Modell Nina Karibu um € 1.307 mit Selbstaufbau ohne Saunaofen und jeglichem Schnickschnack. Wie bereits angeführt wirkt die Internetseite seriös uns scheint für Qualität zu bürgen. Leider wurde uns eine Sauna geliefert, bei der die Bohlen ungleich hoch sind und somit am Ende ein Höhenunterschied der Seiten von 4 cm besteht. Weiters stimmen die Maße nicht mit den Angaben im Netz überein (die Sauna ist im Netz 10 cm länger). Weiters waren 2 Bohlen durch den Transport beschädigt. Auf einen Rückruf seitens der Firma warten wir seit 1 Woche vergeblich. Wir wurden lediglich mit E-Mails vertröstet, in denen angeführt wurde, dass diese Abweichungen normal seien. Leider fällt auch die Nut in die Feder, wodurch ein Ausgleich der unterschiedlichen Höhen nicht möglich ist. Nie wieder werde ich bei dieser Firma etwas kaufen. Wir werden diesbezüglich unseren Anwalt einschalten.

15 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Klaus Müller
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Bad Herrenalb, 1 Bewertung

Ich habe im Oktober 2015 2 Rattan Garnituren bei der Xantho Group gekauft und natürlich auch sofort bezahlt. Der Hinweis Rechnungskauf ist der blanke Witz. Die Lieferung habe ich dann am 09.11.2015 erhalten. Für die beiden Zusatzelemente sowie meinen Hocker habe ich eine Nachlieferfrist von 12 Wochen mitgeteilt bekommen. Die Ware hätte demzufolge spätestens in der ersten Kalenderwoche im Februar geliefert werden müssen. Trotz mehrmaliger telefonischer und schriftlicher Nachfrage werde ich bis zum heutigen Tag mit immer neuen Ausreden vertröstet. Es ist sowieso schon eine Kunst da jemanden ans Telefon zu bekommen.
Ich finde so ein Geschäftsgebaren ein unglaubliche Frechheit. Nie wieder würde ich auch nur für einen Cent bei dieser Firma kaufen. Schön aufgebaute Internetseite und mit Promis werben, ob die jedoch begeistert wären wenn Sie wüssten für was für einen Laden sie Ihr Gesicht zur Verfügung stellen. Ich kann nur jedem raten Hände weg von dieser Firma. Ich gebe die Forderung jetzt an meinen Anwalt weiter!

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Martin
Martin kommentierte vor 1 Jahr

Hallo Herr Müller,
seit mehreren Wochen mache ich ebenfalls schlechte Erfahrung und muss der Lieferung, oder vermutlich meinem Geld bald hinterherlaufen.
Wie ist denn inzwischen Ihr Status, was hat sich getan ?
MfG
MM

Beitrag kommentieren
Sascha
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, 1 Bewertung

Ich habe einen Griller + Zubehör am 07.12.2015 Online bei der Firma Xanto Gmbh online bestellt. Die Bestellung kam am 15.12.2015 bei mir an. Die Ware kam beschädigt an und in einer minderwertiger Qualität.
Am nächsten Tag kontaktierte Ich sofort die Firma Xanto per E-mail und Telefonisch und äußerte meinen Wiederaufrufs Wunsch. Es wurde mir 2 mal ein Rückruf versprochen der nie stattgefunden hat. Per E-mail bin ich immer wieder das selbe gefragt worden bis die mir am 23.12.2015 mitteilten das sie bis 07.01.2016 auf Urlaub sind. Ich Schickte noch einen Eingeschriebenen Brief am 21.12.2015 und desen Inhalt (Wiederaufrufserklärung) noch mal per Email. Die Firma Xanto Grup hat mich dann komplett Ignoriert .
3 Monate lang habe ich versucht die Ware an die Firma Xanto Group zurück zu senden und mein Geld zu bekommen. Jetzt werden rechtliche schritte eingeleitet ...

11 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Leiter Eduard
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Am 20.11.2015 wurde eine Infrarotkabine mit Sonderwünschen (Farbe) bestellt. Lieferzeit laut Xantho 8-12Wochen (15.02.2016). Die Infrarotkabine ist bis dato leider noch nicht geliefert worden. Auch seitens der Spedition wurde mit mir noch kein Kontakt aufgenommen. Mehrfache Anfragen bezüglich Liefertermin in telefonischer Form wurden bisher mit einem kundenverächtlichem Stil abgetan.
Auf eine schriftliche Anfrage über Kontaktinformation zur Geschäftsführung wurde gar nicht geantwortet.
Bestellung wurde storniert.

12 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Martin Halwax
Martin Halwax kommentierte vor 1 Jahr

Die selbe Erfahrung habe ich auch gemacht. Infrarotkabine bestellt am 06. 07. 2016, Lieferzeit 8 - 10 Tage. 11. 07. 2016 Lieferung wird angekündigt. In der Zwischenzeit einige E-Mails: "Die Spedition wird sich mit ihnen in Verbindung setzen. Bis jetzt nicht erfolgt. Habe leider erst heute diese Seite entdeckt und bin vom Kauf zurückgetreten. Mein Vorteil: Habe auf Rechnung gekauft und daher auch noch nichts bezahlt.

Beitrag kommentieren
Martin Halwax
Martin Halwax kommentierte vor 1 Jahr

Bis heute, 12. 08. 2016 keine Ware, aber Zahlungserinnerung inkl. Mahngebür erhalten.

Beitrag kommentieren
Annett
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Sage mir jetzt, hätte ich mal vorher die Bewertungen gelesen!!! Aber wie das so ist, es wird ja alles immer nur schön dargestellt! Hätte das von unseren österreichischen Nachbarn nicht vermutet!
Habe im Januar einen Gasgrill für € 799,- gekauft und mit Paypal bezahlt. Angekommen ist bei mir ein total verbeultes Gerät. Man sagte mir dies sei nicht so schlimm, der Hersteller würde mir alle defekten Teile neu zusenden.
Man muß sich dies auf der Zunge zergehen lassen! Ich soll ein defektes Gerät annehmen, dann alles fotgrafieren, dann auf die neuen Teile warten und dann das Gerät noch selbst reparieren! In welcher Servicewüste leben denn unsere Nachbarn? Die Krönung des ganzen ist aber noch, daß sich diese " wunderbare Firma " noch € 90,- enbehalten hat, weil ich nach diesem Theater vom Kauf zurückgetreten bin. Dies ist alles wirklich so geschehen!!!
Habe mir heute von Paypal € 709,- zurückbuchen lassen, die € 90,- sind dafür, daß ich vor dem Kauf nicht Eure Bewertungen gelesen habe!

12 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Klaus-Jürgen Kolb
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Habe am 31.01.2016 einen Gasgrill bestellt der in der Beschreibung mit "sofort lieferbar per Paketdienst in 4 - 8 Tagen" ausgeschrieben war.
Den Betrag von 407,- € hatte ich per PayPal überwiesen. Den bestellten Artikel habe ich bis heute nicht erhalten. Auch auf diversen Emailverkehr wurde gar nicht oder nur sehr unzureichend reagiert. Auch der Wortlaut des Supportes war alles andere als kundenfreundlich. Mittlerweile wurde mir eine Retourzahlung angekündigt...mal sehen wie lange das dauert oder ob es überhaupt geschieht. Ich habe eine Frist zur Zurückzahlung gesetzt, ansonsten werde ich die Angelegenheit meinem Anwalt übergeben.

14 von 14 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Manfred Flommer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, Vienna, 1 Bewertung

Am 30.12.2015 habe ich bei der Firma Design-Rattan eine Ecklounge bestellt. Obwohl die Ware erst am 25.01.2016 angeliefert wurde habe ich 3 Tage später ein Mahnschreiben erhalten. Abgesehen davon, dass die auf der Anbieterseite angepriesene Lieferzeit von vier bis acht Tagen überschritten wurde und auch meine von mir gesetzte Nachfrist von 10 Tagen ignoriert wurde, wurde mir versichert, dass die Ware in der 3.KW angeliefert werden würde. Es ist übrigens auch erwähnenswert, dass ich weder von der Firma, noch von der Spedition über den Lieferzeitpunkt informiert wurde. Somit konnte ich die Ware auch nicht wie beschrieben ordnungsgemäß übernehmen und kontrollieren. Da nur mein Sohn, der von alldem nichts wusste, anwesend war, wurde dieser zu einer Unterschrift zwecks Übernahme gedrängt.Auch wurde meine Beschwerde weder vom Geschäftsführer, noch von payolution GmbH kommentiert. Ich kann daher nur dringendst davor abraten bei diesem äußerst unseriösen Unternehmen etwas zu bestellen. Bitte Finger weg !! Als Bewertung muss ich leider einen Stern vergeben. Angemessen wäre 00.

16 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Regina Kaiser
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, 1 Bewertung

Ich habe im Dezember 2015 eine Sauna Bestellt. Als Lieferzeit waren 4-8 Werktage angegeben. Mir wurde dann noch am 23.12.2015 eine Versandbestätigung zu gesandt. Das zwischen den Weihnachtsfeiertagen Lieferungen durchaus mal etwas länger dauern können war mir auch klar, aber nach 2 Wochen Lieferverzug hätte ich dann mal versucht, telefonisch nachzufragen - erfolglos. Ich habe dann bei der Spedition angerufen, die auf der Versandbestätigung vermerkt war - die wussten von einer Lieferung NICHTS.
Tja, da ich bis heute vergebens auf die Lieferung warte, habe ich die Überweisung per Kreditkarte heute sperren lassen und die Stornierung erklärt. Finger weg von dieser Firma, das ist höchstens ein Fall für den Konsumentenschutz!

15 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Claudia
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Oldenburg, 1 Bewertung

Bei diesem Unternehmen würde ich im Leben nichts mehr kaufen. Eine Bewertung von Sternen kann ich nur mit 0 bewerten.
Kundenservice, Abwicklung wg/Widerspruch aufgrund einer Reklamation wird nicht im Kundeninteresse abgewickelt. Werben mit Superpreisen und jederzeitigem Rückgaberecht und nachträglich bekommst 5 Seiten, wo im kleingedruckten Rücknahmekosten in extremer Höhe zu begleichen sind für ein Produkt, was Du gar nicht nutzt. Schlechte Produktqualität, fehlende Teil etc. Kundenservice absolut negativ. So etwas habe ich noch nie erlebt.

15 von 17 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Frank
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Hamburg, 1 Bewertung

Ich habe dort Rattan-Gartenmöbel gekauft.
Ein sofort reklamiertes Sitzkissen (10cm zu kurz) würden erst nach etwa 4 Monaten ersetzt.
Ein Tisch der nicht winklig ausgeführt ist und nach 8 Wochen bemängelt wurde, wurde bis heute nicht ersetzt.

Laut dem Geschäftsführer hätte ich den Fehler bei Lieferung feststellen müssen und auf Lieferschein vermerken müssen. Das habe ich nicht getan, also wäre das der Beweis das der Tisch mängelfrei war und ich ihn durch unsachgemäße Benutzung verbogen hätte. Mit Unterschrift unter dem Lieferschein habe ich quasi auf Gewährleistung verzichtet.

Der Fehler ist nicht sehr offensichtlich zu erkennen, es handelt sich bestimmt auch nicht um einen Transportschaden denn die Verpackung war unbeschädigt. Außerdem muss der Händler laut BGB auch für Transport haften. Vom Gewährleistungsrecht mit der Beweislastumkehr hat man bei Xantho wohl noch nix gehört oder man macht sich seine eigenen Gesetze.

Der Geschäftsführer hat mir sogar weiss machen wollen das Gewährleistung nur für technische Mängel gilt, die die Funktion einschränken.

Diverse Mahnungen über einen kleinen Restbetrag, den ich zur Sicherheit einbehalten habe, habe ich auch bekommen.

14 von 14 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Christian
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Österreich, Grafendorf, 1 Bewertung

Zum jetzigen Zeitpunkt muss ich annehmen, dass ich ganz schön reingelegt worden bin! Habe 2 Ersatz-Keramikstrahler für meine Infrarotkabine bestellt, da ich annahm, dass diese kaputt wären. Nach Einbau stellte sich jedoch heraus, dass nicht die Strahler kaputt sind, sondern die Steuerung! Also nahm ich im März 2015 Kontakt mit der Firma auf, um die 2 neuen Strahler retourzusenden - wird ja auch von der Firma beworben: "Kostenlose Rücksendung"! Im Endeffekt musste ich diese auf meine Kosten retournieren und jetzt kommt der Clou: Obwohl sie von der Firma nachweislich angenommen wurden, bekomme ich bis heute, Juni 2015 Mahnungen von einer Fa. Payolution, da ich die Ware ja nicht bezahlt habe! Ein persönliches Gespräch kann man aber mit niemanden führen, da alles nur Internet-Shops und Internet-Bank ist! Schriftlich klärte ich das jetzt mind. 10mal, ohne auch nur irgendeine Reaktion zu bekommen - außer einer neuen Mahnung. Tja, im Endeffekt, wird das mein Rechtsanwalt klären müssen, also kann ich nur abraten, mit der Firma auch nur in Kontakt zu treten!

24 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
8%

43 Bewertungen   
Server Standort
Nicht gefunden
Wenig vertrauenswürdig! 0%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.