Sie sind hier: Webwiki > windhunde-in-not.at

Windhunde-in-not.at - Tierheim Rieweis e.V. (1 von 5 Punkte)

Gehe zu Windhunde-in-not.at
Bekanntheit:
(Platz # 183.379)

Sprache: deutsch

Tierheim Rieweis Niederösterreich.Suchen Sie einen Familienhund? Bei uns finden Sie ihr Liebling! Hunde verschiedenen Rassen, auch Galgo, Podenco, Whippet, Welpen, Hunde, Windhunden in Not Vermittlung.

Keywords: Tierheim Hunde Windhunde Galgo Podenco Windhundhilfe Welpen Tierhilfe Tierettung Tiervermittlung


Erfahrungen und Bewertungen zu Windhunde-in-not.at

Zu der Website Windhunde-in-not.at wurde bisher 1 Bewertung abgegeben.

1 von 5 Punkte

5 Sterne
0 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
1 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


blackcrow
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Österreich, Wiener Neustadt, 1 Bewertung

Ich möchte kurz zusammenfassen was uns mit dem Tierheim Rieweis passiert ist!

Am 09.05 habe ich dem Tierheim ein Mail geschickt und mittgeteilt das wir Interesse an Lalo Epi haben. Wir haben auch den Fragebogen ausgefüllt und mitgeschickt.
Zur Info wir haben schon einen Hund aus einem andrem Tierheim und möchten eine zweiten und sind uns der Verantwortung und der Aufgaben bewusst.

Frau Fischer hat mir zurückgeschrieben das Epi noch da ist und ich soll Hr. Fischer bzgl. eines Termines anrufen.
Bei Herrn Fischer habe ich 6 mal angerufen leider hat er nicht abgehoben. Also habe ich wieder Frau Fischer geschrieben sie hat mir einige Informationen zu Epi gegeben.
Ich habe ihr dann noch geschrieben das wir ca. 2,5h Fahrtzeit bis nach Rieweis haben, also insgesamt 5h unterwegs sind. Das wir unseren Hunde mitnehmen um zu sehen ob sie sich vertragen
und das wir schon am 14.05 vorbeikommen könnten. Ich habe auch extra nachgefragt ob wir Epi mitnehmen können wenn alles passt.

Antwort Frau Fischer Montag 11.05:
Wir sind Freiwilligen, haben auch ein Job, also am Alltag geht es leider nicht...Samstag erst nach 19 Uhr wegen Dienst ,Sonntag ginge es am besten..mlg.

Passt dachte ich mir, ich möchte niemanden hetzen besonders nicht Freiwillige und schrieb Frau Fischer wann es ihr an liebsten wäre wir haben Samstag und Sonntag Zeit!
Mail:
Wann würde es am Sonntag gehen?
Kann ich sie auch telefonisch erreichen denn ich würde gerne vorher noch
einiges klären. 
Denn wenn wir sie besuchen sind wir mit unserem Hund ca. 4h im Auto
unterwegs und das möchte ich ihm natürlich nur antun wenn es auch Sinn
ergibt!

Antwort Frau Fischer Montag 11.05:
Wegen den Termin wird Ihnen Herr Fischer anrufen..Über Epi könnte ich ihnen bessere Infos geben, da ich ihn betreue..Wenn möglich, besser wenn wir mailen, die Hunde bellen wenn mann da telefoniert und es ist kaum ein Gespräch möglich..

Antwort Frau Fischer:
Noch mal ich , mein Mann wird Sie abrufen um sich wegen die Besichtigung verabreden..Epi hat keinen Handycap, ist gesund . Wir nehmen Hunde wieder zurück, was auch verträglich gesichert ist, wenn es Probleme gibt ..lg.

Wieder dachte ich mir OK, sehr gut wir machen uns einen Termin aus und können Epi mitnehmen wenn alles passt.

Leider hat mich Herr Fischer nicht angerufen, also habe ich ihn angerufen und habe nachgefragt wann es ihm recht wäre – er meint das kann er erst am Freitag Abend sagen, er ruft mich an.
Am Freitag hat er mich natürlich nicht angerufen, also habe ich ihn angerufen.
Hr. Fischer meinte Sonntag um 10:00 passt

Am Sonntag haben wir alles zusammengepackt (Kinder, Hund) und haben uns auf den Weg gemacht. Punkt Zehn waren wir in Rieweis beim Tierheim. Herr Fischer war nicht da also habe ich ihn angerufen. Er hat abgehoben un gemeint er ist in 5 Minuten da.
Waren natürlich keine 5 Minuten sondern eine halbe Stunde.
OK dachte ich mir, jetzt ist er ja da.
Herr Fischer hat mir dann erklärt Lalo Epi ist schon vergeben worden.
Ich war natürlich perplex und wollte natürlich wissen wieso?
Herr Fischer meinte er klärt das!

Gesehen haben wir ihn nicht mehr er hat weder auf klopfen reagiert noch hat er bei meinen Anrufen
abgehoben. Er hat gleich sein Telefon ausgeschalten!

Frau Fischer habe ich dann per Mail kontaktiert.
Ihre Antwort:
ich habe an mein letztes Mail keine Antwort von Ihnen mehr erhalten, dachte also Sie sind mit die Vermittlungsbedienungen (Vertrag ) nicht einverstanden und keine Interesse mehr besteht. Dem zu Folge habe weitere Interessenten aus Wien kontaktiert, und  die ihn gestern adoptiert haben. Herr Fischer hatte Dienst und ist erst in der Nacht gekommen,habe mit ihm nicht mehr gesprochen und er hat es erst jetzt erfahren , dass  Epi bereits adoptiert ist.

Witzig, in ihrem letzten Mail hat sie geschrieben das mich ihr Mann anruft und eine Termin ausmachen wird!

Nach ca. einer Stunde im Regen sind wir dann natürlich gefahren. Man kann sich Vorstellen wie entäuscht unsere Kinder waren!

Meine Fazit:
Meine Familie ist sehr enttäuscht! Ich habe alles versucht um mit dem Tierheim zu kommunizieren aber man wollte uns anscheinden nicht. Hat uns eine Stunde im Regen stehen lassen und uns nicht einmal in das Tierheim gebeten. Vielleicht hätten wir einen anderen Hund gesehen der sich mit unserem vertragen hätte.
So hinterlässt dies alles einen sehr schlechten Eindruck vom Tierheim, der sicher zu hinterfragen ist!
Für mich ist dieses Verhalten eine NO GO und ich kann das Tierheim nicht empfehlen!

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

dalai
dalai kommentierte vor 4 Jahren

So ein ähnlichen Vorfall hatte ich September 2013. Auch wir (Familie mit Hund) haben uns mit Fr. Fischer für Sonntag nachmittag einen Termin zur Hundebesichtigung und zur Mitnahme des kleinen Mischlings vereinbart. Jedoch war der Weg umsonst. Fr. Fischer öffnete nicht und nach Telefonat mit Hrn. Fischer erfurhen wir, dass er erst am Abend kommt. Wir vereinbarten dann für nächsten Tag einen neuerlichen Termin. Ich ging früher von der Arbeit, holte meinen Sohn von der Schule und fuhr nach Eschenbach. Und traute ich meinen Ohren nicht. Hr. Fischer erklärte mir, dass seine Frau den Hund nicht hergibt, da er hustet. Da bin ich pro Strecke 1,5 h Std. unterwegs und dann diese Aussage. Doch ich hatte Glück und konnte Hrn. Fischer überzeugen uns den Hund zu geben. - Es ist doch selbstverständlich, dass ich mit Hund zum Tierarzt gehe, wenn er krank ist.

Auch ich finde das Verhalten sehr seltsam und deshalb auch von mir keine Empfehlung.

Beitrag kommentieren

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

Aktuelle Themen für Windhunde-in-not.at

windhunde in not.at windhunde in not österreich windhunde in not rieweis was ist aus tierheim rieweis geworden tierheim rieweis erfahrungen tierheim rieweis tierheim fischer erfahrung tierheim rieweis erfahrung tierheim fischer

Technische Informationen

Der Webserver von Windhunde-in-not.at befindet sich in Österreich und wird betrieben von This is a assignment for Ledl.net GmbH. Der Webserver betreibt mindestens 202 weitere Websites und wird daher als "Massenhost" eingestuft.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:213.145.225.110
Server Betreiber:This is a assignment for Ledl.net GmbH
Anzahl Websites:über 100 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Suxxess-solution.at (bekannt), Cinderella-obertauern.at (bekannt), Snowwhite-obertauern.at (bekannt)
Sprachverteilung:92% der Websites sind deutsch
  Facebook Ireland Limited

Windhunde in Not e.V.
3580 Horn-Ravelsbach-Niederösterreich

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
0%

1 Bewertung   
Server Standort
 Österreich
Mittel vertrauenswürdig 69%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.