Sie sind hier: Webwiki > villa-margarethe.at

Villa-margarethe.at - Villa Margarethe (Noch keine Bewertung)

Gehe zu Villa-margarethe.at
Bekanntheit:
(Platz # 304.504)

Sprache: deutsch

Villa Margarethe - Willkommen in unserer Pension bei Fam. Piechl in Millstatt am See / Kärnten, Österreich. Familienurlaub genießen in komfortablen Zimmern bzw.

Keywords: Villa Margarethe Margarete Frühstückspension Seeblick Terrasse Balkon Zimmer Wohnung Ferienwohnung Appartments Apartments Apartements Appartements Ferienhaus Frühstück Pension Badestrand Millstatt Millstättersee Millstätter See Erholen


Erfahrungen und Bewertungen zu Villa-margarethe.at

Keine Kommentare und Bewertungen gefunden!

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

(c) Villa-margarethe.at

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Unser Haus, Geschichte und Fotogalerie. Nachfolgend werden die wichtigsten 9 Unterseiten von Villa-margarethe.at aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Un­ser Haus /?page_id=3359
2. Geschichte /?page_id=3361
3. Fotogale­rie /?page_id=3363
4. Prei­se /?page_id=3365
5. Anfra­ge /?page_id=3367
6. Priva­ter Ba­destrandKosten­los benützbar /wordpress/?page_id=3359
7. Prev /
8. Eine Anfra­ge stel­len /wordpress/?page_id=3367
9. MIC - Fol­der /wordpress/wp-con­tent/up­loads/mic-folder-web.pdf

Technische Informationen

Der Webserver von Villa-margarethe.at wird von www.funknetz.at GmbH betrieben und befindet sich in Vienna, Österreich. Es werden eine Vielzahl von Websites auf diesem Webserver betrieben. Der Betreiber nutzt diesen Webserver für viele Hostingkunden. Insgesamt werden mindestens 275 Websites betrieben. Die Sprache der Websites ist überwiegend deutsch.

Die Webseiten von Villa-margarethe.at werden von einem Apache Webserver auf dem Betriebssystem Unix/Linux (Unix) betrieben. Die genutzte Sofware wurde in der Programmiersprache PHP erstellt. Zur Verwaltung der Inhalte wird das Content Management System WordPress in der Version 4.8.5 genutzt. Für die Auszeichnung der Inhalte kommt der aktuelle Standard HTML 5 zum Einsatz. Die Webseite macht in den Meta Daten keine Angaben zur Aufnahme ihrer Inhalte in Suchmaschinen. Daher werden die Inhalte von Suchmaschinen erfasst.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:217.196.69.22
Server Betreiber:Www.funknetz.at GmbH
Anzahl Websites:über 100 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Boekwe.at (etwas bekannt), Zurschoenenaussicht.at (etwas bekannt), Familienurlaub-millstaettersee.at (etwas bekannt)
Sprachverteilung:96% der Websites sind deutsch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Apache, Version 2.2.29
Betriebssystem: Unix/Linux (Unix)
Software Plattform:PHP, Version 5.2.17
Cms-Software:WordPress, Version 4.8.5
Ladezeit: 0,88 Sekunden (langsamer als 55 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Dateigröße:30,64 KB (222 im Fließtext erkannte Wörter)
Karte von Millstatt am See
  Dabernig Mirjam

Mirnockstraße 72
9872 Millstatt am See

  04766 2654
  04766 26547

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
Keine Bewertung
Server Standort
 Österreich, Vienna
Vertrauenswürdig 85%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.
Für Webseitenbetreiber:
Buttons und aktuelle Bewertung auf eigener Homepage einbinden!

Ähnliche Websites

  • Camping-neubauer.at - Win­te­rur­laub in­mit­ten von 31 Skigebie­ten. Gra­tis ..

  • Baerwald.at - Gasthof, Gäste­haus Bärwald, Zim­mer, Un­ter­kunft, ..

  • E-domizil.at - Fe­rien­woh­nung oder Fe­rien­haus günstig mie­ten bei ..

  • Blumenriviera.at - Ferienhäu­ser Ita­lien Fe­rien­wohnun­gen ❀ by Blumen­Rivie­ra

  • Ferienwohnung-kleinwalsertal.at - Landhaus Bromm: Un­ter­kunft